30.09.2016, 19:40 Uhr

Jedes Licht steht für ein Kind, das sein Leben nicht leben durfte

Auf dem Grünareal vor dem Jugendstiltheater erinnern diese 772 Licht-Stelen des Mahnmals für die Opfer vom Spiegelgrund an die Kinder und Jugendlichen, die in den Jahren 1940 bis 1945 in der nationalsozialistischen Euthanasie-Anstalt „Am Spiegelgrund“ ermordet wurden.

13
Diesen Mitgliedern gefällt das:
11 Kommentareausblenden
59.348
Poldi Lembcke aus Ottakring | 30.09.2016 | 20:52   Melden
30.257
Alois Knopper aus Klagenfurt | 30.09.2016 | 22:17   Melden
24.541
Hannelore Zibar aus Landstraße | 30.09.2016 | 23:04   Melden
21.346
Petra Maldet aus Neunkirchen | 30.09.2016 | 23:16   Melden
58.516
Hans Baier aus Graz-Umgebung | 30.09.2016 | 23:27   Melden
145.302
Birgit Winkler aus Krems | 01.10.2016 | 12:06   Melden
112
K. Rich aus Ottakring | 02.10.2016 | 14:25   Melden
127
Robert R. aus Ottakring | 02.10.2016 | 19:30   Melden
47.302
lieselotte fleck aus Simmering | 02.10.2016 | 22:42   Melden
38.821
Roswitha Stetschnig aus Völkermarkt | 11.10.2016 | 14:39   Melden
47.302
lieselotte fleck aus Simmering | 11.10.2016 | 17:21   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.