01.11.2016, 09:40 Uhr

Zum Gedenken - Mein Gedicht

Zum Gedenken
Heute ist der Tag der Seelen
an die Toten wird gedacht
helle Lichter in Laternen
nun zu Tausenden entfacht.

Kerzen flackern auf den Gräbern
doch von Ruhe keine Spur
schwerer Duft von Chrysanthemen
blühen dieser Tage nur.

Auf den Friedhof eilen Leute
aus der Nähe oder Ferne
s ist Brauch zu Allerheiligen
also macht man es doch gerne.

Zum Gedenken an Verstorbene
diesen einen Tag im Jahr
Blumenschmuck und schöne Kränze
wo noch gestern Unkraut war.


Wer die Liebsten hat verloren
denkt mit Wehmut an die Zeit
hofft, das man sich wiedersehe
doch noch ist man nicht bereit.

© Christa Posch, Nov. 2014
7
8
8
1 6
26
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentareausblenden
81.713
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 01.11.2016 | 10:01   Melden
97.122
Heinrich Moser aus Ottakring | 01.11.2016 | 11:17   Melden
29.437
Renate Blatterer aus Favoriten | 01.11.2016 | 12:43   Melden
139.231
Birgit Winkler aus Krems | 01.11.2016 | 15:29   Melden
31.696
Karl Vidoni aus Innsbruck | 01.11.2016 | 17:36   Melden
20.045
Petra Maldet aus Neunkirchen | 01.11.2016 | 18:54   Melden
11.071
Isabel k. aus Wolfsberg | 01.11.2016 | 20:53   Melden
32.945
Friederike Kerschbaum aus Neusiedl am See | 01.11.2016 | 20:56   Melden
20.982
Alfons Lepej aus St. Veit | 02.11.2016 | 11:28   Melden
538
Edmund Reithofer aus Tennengau | 03.11.2016 | 12:20   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.