21.10.2014, 23:13 Uhr

HELENENTAL

Burgruine Rauhenstein
Das romantische Tal ist ein altbekanntes Erholungsgebiet für das nahe Wien sowie die Badener Kurgäste und steht als Naturschutzgebiet "Hoher Lindkogel - Helenental" unter dem besonderen Schutz der niederösterreichischen Landesregierung:
Am Talbeginn befinden sich die beiden Burgruinen Rauheneck und Rauhenstein.
Entlang der Wanderwege sind Raststationen und Restaurants aber auch andere markante Punkte vorhanden. Einer dieser Punkte ist die Cholerakapelle, die oberhalb der Straße im Wald etwas versteckt liegt. Sie wurde anlässlich der Choleraepidemie in den Jahren 1830 und 1831 errichtet.Die Kapelle wurde bald ein Wallfahrtsort und wurde 1847 vergrößert und 1892 nochmals mit Glasfenstern erweitert.
Alexander Steinbrecher hat den Schlager Ich kenn ein kleines Wegerl im Helenental geschrieben.
Die Burgruine Rauhenstein wurde vermutlich, ebenso wie die benachbarte Burgruine Rauheneck, im 12. Jahrhundert von dem Rittergeschlecht der Tursen erbaut. Sie wurde immer wieder von Raubrittern bewohnt und des Öfteren zerstört und wieder aufgebaut.
5
4
3
2
3
4
3
5 4
2 3
2 4
5
4
3
3
3
4
3
5
4
4
22
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
12 Kommentareausblenden
110.542
Heinrich Moser aus Ottakring | 21.10.2014 | 23:27   Melden
210.046
Alois Fischer aus Liesing | 21.10.2014 | 23:29   Melden
27.344
Christa Posch aus Ottakring | 21.10.2014 | 23:32   Melden
81.722
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 22.10.2014 | 07:40   Melden
23.014
Alfons Lepej aus St. Veit | 22.10.2014 | 08:27   Melden
53.454
Sylvia S. aus Favoriten | 22.10.2014 | 11:14   Melden
71.904
Ferdinand Reindl aus Braunau | 22.10.2014 | 11:47   Melden
27.344
Christa Posch aus Ottakring | 22.10.2014 | 15:05   Melden
19.825
Anton Bacher aus Simmering | 22.10.2014 | 18:16   Melden
160.394
Birgit Winkler aus Krems | 22.10.2014 | 22:21   Melden
29.156
Silvia Himberger aus Schwechat | 23.10.2014 | 18:29   Melden
39.576
Heidi Michal aus Favoriten | 23.10.2014 | 22:46   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.