21.03.2017, 10:56 Uhr

Neuwaldegg: Suche nach neuem Postpartner

Vor verschlossenen Türen des ehemaligen Postpartners stehen die überraschten Neuwaldegger wie Anrainer Hans Högl.

Nach dem überraschenden Aus für den Postpartner in Neuwaldegg sucht die Post jetzt einen Nachfolger.

HERNALS. Überraschte Blicke auf den Aushang und Verwirrung unter den Anrainern: Der Postpartner im Ladenhof Neuwaldegg hat überraschend geschlossen. Noch 2011 hatte das Bürgerforum Dornbach/Neuwaldegg 2.289 Unterschriften gegen die Abwanderung der Post gesammelt. Für das Postamt kam zwar jede Hilfe zu spät, aber mit einer Friseurin im gleichen Einkaufszentrum – sogar direkt nebenan – wurde ein Postpartner gefunden. Die Chefin Eva Becker kann sich den weiteren Betrieb jetzt nicht mehr leisten: "Ich habe immer draufgezahlt. Ich kann den Postpartner einfach nicht mehr mitfinanzieren."

Grundsätzlich sind die Neuwaldegger in den vergangenen Jahren nicht gerade mit Nahversorgern gesegnet. "Zwei Banken und auch die Polizei haben geschlossen. Seit Kurzem haben wir aber wieder einen Bankomaten, der am Wochenende zugänglich ist", so Anrainer Hans Högl. Er war schon 2011 gemeinsam mit anderen Anrainern bei der Unterschriftenaktion aktiv. Insgesamt gibt es derzeit drei Filialen in Hernals, allesamt Post- und BAWAG P.S.K.-Niederlassungen.

Post kommt zurück

Das überraschende Ende bestätigt auch die Post: "Der Masseverwalter hat uns vergangene Woche darüber informiert, dass die Partnerschaft nicht weiter betrieben wird", so Kathrin Schrammel, Pressesprecherin der Post. Seit 1. März ist jetzt geschlossen. Am ehemaligen Standort hängt ein Zettel, auf dem darüber informiert wird.

Ausweichen müssen die Neuwaldegger jetzt nach Otta-kring in die Sandleitengasse 41. Warum die Auswahl auf eine Filiale im Nachbarbezirk gefallen ist, hat einen einfachen Grund: Mit 2,4 Kilometern liegt sie näher als die Filiale an der Ecke Wattgasse und Hernalser Hauptstraße. Ganz aufgeben müssen die Neuwaldegger die Hoffnung auf einen Poststandort im Grätzel aber nicht. "Es gibt bereits Gespräche mit potenziellen Partnern", so Schrammel.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.