23.08.2016, 10:02 Uhr

Tiergarten Schönbrunn: Pandazwillinge machen erste Krabbelversuche

Das schwarz-weiße Fell der Pandazwillinge ist immer besser zu sehen. Der Tiergarten ist zufrieden mit der Entwicklung der Kleinen (Foto: Tiergarten Schönbrunn)

Fürsorgliche Mutter Yang Yang: Die Anfang August geborenen Pandas entwickeln sich gut.

HIETZING. Der Panda-Nachwuchs im Tiergarten Schönbrunn entwickelt sich prächtig. Ihr schwarz-weißes Fell wächst immer mehr. „Die Jungtiere strecken sich, tatzeln mit ihren kleinen Pfoten in die Luft und unternehmen ihre ersten zaghaften Krabbelversuche auf dem Bauch der Mutter“, so Tiergartendirektorin Dagmar Schratter. Die Zwillinge sind schon Jungtiere vier und fünf für die Mutter Yang Yang. Dementsprechend gelassen und fürsorglich sorgt sie für die kleinen Pandas. Sie säugt sie, putzt sie und hält sie warm.

Bis die Zoobesucher die Zwillinge live sehen können, ist Geduld gefragt. Erst Ende des Jahres werden sie richtig krabbeln können und aus ihrer Wurfbox heraus kommen. „Der nächste große Entwicklungsschritt im Leben der Pandazwillinge ist die Ausbildung ihres Gehörsinns im Alter von etwa fünf Wochen. Außerdem sind die Jungtiere noch blind. Erst im Alter von rund 40 Tagen öffnen sie die Augen“, so Schratter. Damit Pandafans aber auf dem laufenden Stand bleiben, gibt es eine große Videowand auf der tagesaktuell die besten Szenen aus der Wurbox gezeigt werden.

Erfolgreiche Zucht im Tiergarten Schönbrunn

Im Tiergarten Schönbrunn sind in den vergangenen Jahren bereits Geschwister von den noch namenlosen Pandazwillingen auf die Welt gekommen. Am 23. August vor neun Jahren erblickte der erste Nachwuchs Fu Long das Licht der Welt. Der Pandabär ist mittlerweile im Langzhong Panda Paradise in China untergebracht. Genau drei Jahre später gab es im Tiergarten Schönbrunn wieder Nachwuchs und Bruder Fu Hu wurde geboren. Auch Fu Hu hat in China eine neue Heimat gefunden. genauer gesagt im Jinan Zoo in der Provinz Shandong. Der dritte Pandanachwuchs Fu Bao genießt sein Leben in der Pandastation Du Jiangyan. Mehr Infos unter www.zoovienna.at

Hintergrund:

Meldung: Überraschend zwei Pandababys geboren
Bericht: Fragen und Antworten zu Schönbrunns Pandasegen
2
2
2
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.