07.08.2018, 12:00 Uhr

Anders als Kate Middleton: Meghan Markle packt über ihre Ehe aus

Kate Middleton hält sich mit privaten Details zurück (Foto: Carfax2, Wikipedia, CC BY-SA 3.0)

Kate Middleton ist in der Öffentlichkeit immer ziemlich zurückhaltend, wenn es um ihre Gefühle oder Ehe geht. Bei Meghan Markle sieht das anders aus. Sie hat nun ganz offen über Prinz Harry gesprochen.

Meghan Markle und Prinz Harry sind neben Kate Middleton und Prinz William das neue Traumpaar. Beide sind jedoch in einigen Punkten ganz schön unterschiedlich. Während Kate eher traditionell ist, geht Meghan einen modernen Weg. Das konnte man auch auf der Hochzeit sehen. Zwar war das Hochzeitskleid von Markle klassisch, doch die Zeremonie das komplette Gegenteil. Die “Suits”-Schauspieler involvierte beispielsweise einen Gospelchor und wurde nicht von ihrem Vater zum Altar geführt. Kate, die im April Baby Louis auf die Welt brachte, hielt sich jedoch an altbewährte Traditionen. Doch der Unterschied wird auch im Alltag deutlich.

Darüber schweigt Kate Middleton

Kate Middleton und William halten ihre Ehe gerne privat. Händchenhalten oder Schwärmereien bekommt man von ihnen eigentlich nie zu sehen. Meghan Markle ist in diesem Punkt jedoch anders. Bei ihrem ersten Auftritt ohne Harry schwärmte sie von ihrer Ehe. “Wir haben sie [...] sagen gehört, dass Prinz Harry der beste Ehemann ist”, berichtet “Town & Country”. Damit macht Markle also kein Geheimnis daraus, dass sie total glücklich ist. Die ehemalige Schauspielerin aus “Suits” lässt ihren Gefühlen freien Lauf und das macht sie unfassbar sympathisch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.