01.12.2017, 11:34 Uhr

Camilla Parker-Bowles sauer: Wird die schwangere Kate Middleton jetzt Königin?

Streit bei Prinzessin Kate und Camilla! (Foto: Nick Warner_CC-BY-2.0.jpg)

Schlechte Nachrichten für Camilla Parker-Bowles: Wieder einmal soll die Queen darüber nachdenken, die schwangere Kate Middleton zu ihrer Nachfolgerin als Königin zu ernennen. Das sorgt nun einmal mehr für Drama im Königshaus.

Und wieder einmal hat Camilla Parker-Bowles großen Grund zur Sorge: Sollte Queen Elizabeth sich wirklich dazu entscheiden, Kate Middleton und Prinz William zu ihren Nachfolgern zu ernennen? Danach sieht momentan alles aus. Angeblich will die britische Monarchin dem königshaus ein bisschen frischen Schwung und Moderne verpassen, und wer könnte das wohl besser als der Herzog und die Herzogin von Cambridge? Catherine ist inzwischen immerhin zu einem Aushängeschild der Royals geworden, obwohl sie nur in die Familie eingeheiratet hat.

Wird Charles ausgelassen?

Momentan hat Kate Middleton aber wohl andere Sorgen: Sie hat zwei Kinder, die beide unter fünf Jahre alt sind, und außerdem ist sie mit einem dritten Baby schwanger. Die Rolle der Königin könnte sie momentan also etwas überfordern. Auf der anderen Seite denkt Queen Elizabeth noch nicht daran, abzudanken, denn sie ist trotz ihrer 91 Jahre noch wirklich fit. Eigentlich sollte ihr ja ihr Sohn Prinz Charles gemeinsam mit seiner Frau Camilla Parker-Bowles auf den Thron folgen, doch das steht momentan noch in den Sternen. man darf gespannt sein, wie die britische Königin sich entscheidet. Das Drama zwischen Catherine und Camilla scheint schon vorprogrammiert…
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.