06.08.2017, 10:30 Uhr

Game of Thrones: Maisie Williams lacht Sophie Turner aus!

Maisie Williams erinnert sich an alte Zeiten mit Sophie Turner! (Foto: ©AVTAFAMOUS)

Seit dem ersten Tag am Set von Game of Thrones sind Maisie Williams und Sophie Turner beste Freunde. Doch in den sieben Jahren haben sich die beiden auch ziemlich verändert. Über eine Veränderung macht sich die 20-Jährige jetzt besonders lustig. Und die Fans auf Twitter amüsieren sich ebenfalls köstlich darüber.

Seit 2017 stehen Maisie Williams und Sophie Turner gemeinsam vor der Kamera. Mittlerweile hat sich zwischen den beiden auch eine tiefe Freundschaft entwickelt. Und auch abseits vom Set unternehmen die Game of Thrones Stars gerne etwas zusammen. Auf Twitter zeigt die 20-Jährige nun, wie viel sich seit 2009 zwischen den beiden verändert hat. So postet die Arya Stark Darstellerin ein Bild, wie die Freundinnen damals noch ihre Unterschriften geübt haben. Deutlich zu erkennen, wie kindlich die beiden damals noch unterschrieben haben.

Ende von Game of Thrones

Die Fans amüsieren sich köstlich darüber und können nur lachen, wie viel sich in der Zwischenzeit wirklich verändert hat. Aus Maisie Williams und Sophie Turner sind echte Mega-Stars geworden und derzeit läuft schon die 7. Staffel von Game of Thrones. Allerdings werden die beiden nur noch ein letztes Mal gemeinsam vor der Kamera stehen, denn nach der 8. Staffel ist Schluss mit der Serie. Bleibt zu hoffen, dass die beiden ihre Unterschriften bis dahin perfektioniert haben.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.