07.11.2017, 13:30 Uhr

Kate Middleton: Krass: So schlimm ist die dritte Schwangerschaft WIRKLICH!

Kate Middleton ist durch harte Zeiten gegangen (Foto: lwpkommunikacion_flickr_cc_by_2.0(2).jpg)

Arme Kate Middleton! Die schwangere Herzogin von Cambridge hat ein paar wirklich kräftezehrende Monate hinter sich. Augenscheinlich ist sie während ihrer dritten Schwangerschaft durch die Hölle gegangen!

In ihrer Haut möchte man wirklich nicht stecken: Die letzten Monate sollen unglaublich hart für Prinzessin Kate gewesen sein. Die Herzogin von Cambridge ist momentan schwanger mit Baby Nummer drei und hat wie immer in den ersten drei Monaten unter heftiger Schwangerschaftsübelkeit gelitten. Dieses Mal war es angeblich sogar so schlimm, dass alle in großer Sorge um Kate Middleton und das Kind waren! Die 35-Jährige soll in den letzten Wochen durch die Hölle gegangen sein. Mittlerweile befindet sie sich glücklicherweise auf dem Weg der Besserung und kann sogar schon wieder erste Auftritte wahrnehmen.

Schwieriger Start

“Es war ein schwieriger Start in die Schwangerschaft. Es geht ihr jetzte besser, zumindest, wenn man es mit dem Anfang vergleicht”, berichtet eine Quelle auf der Seite Hollywoodlife.com. “Es war eine sorgenvolle Zeit für alle. Hyperemesis gravidarum ist sehr schlimm für den Körper und kann das erste Trimester zu einer echten Hölle machen.” Nun will sich Kate Middleton angeblich nicht nur wieder in der Öffentlichkeit zeigen, sondern sich auch wieder mehr in das Schulleben ihres kleinen Sohnes Prinz George einbringen. Der besucht seit einigen Wochen die Thomas Battersea School in London. Den ersten Schultag hat Catherine wegen ihrer Übelkeit leider verpasst…
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.