09.07.2018, 14:00 Uhr

Krass: Ariana Grande zeigt sich endlich ungeschminkt!

Ariana Grande mit blonden Haaren und fast ungeschminkt (Foto: NYKC/FAMOUS)

Ist das wirklich Ariana Grande? Die “No Tears Left To Cry”-Sängerin ist kaum wiederzuerkennen. Hier sieht man eindeutig, was Schminke und Haare wirklich ausmachen.

Eigentlich hat Ariana Grande einen unverwechselbaren Style. So sieht man die “Side to Side”-Musikerin, die auch 2018 wieder mit Nicki Minaj zusammengearbeitet hat, mit einem ganz bestimmten Look. Bei der Frisur schwört sie eigentlich immer auf einen Pferdeschwanz, der ihre langen Haare zusammenhält. Beim Make-Up wagt sie auch wenig Experimente. Der Lidstrich gehört einfach schon fest zu ihrem Style. Nach der Trennung von Freund Mac Miller wagt sie aber einen neuen Weg. Auf Instagram zeigte sie sich nun nämlich fast ungeschminkt und war kaum wiederzuerkennen.

Ariana Grande ganz verändert

Ariana Grande hat es nun geschafft, auf dem Cover der Vogue zu kommen. Doch hier sieht sie anders aus als sonst. Zunächst trägt sie die Haare offen und blond! Außerdem setzt sie bei den Fotos auf einen natürlichen Look und trägt kaum Schminke. Man könnte sogar fast meinen sie sei ungeschminkt. Die blonden offenen Haare und das natürliche Make-Up lassen die Sängerin, die letztes Jahr auf großer “Dangerous Women”-Tour war, total verändert aussehen. Lediglich das eine oder andere Tattoo lässt erkennen, dass es sich hier um Grande handelt. Das ist aber auf keinen Fall negativ gemeint, denn der etwas andere Style steht ihr total gut!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.