13.04.2017, 13:50 Uhr

Nach Ian Somerhalder: Steht Nina Dobrev endlich zur Beziehung mit Paul Wesley?

Steht Nina Dobrev nicht zu der Beziehung mit Paul Wesley? (Foto: Gage Skidmore_flickr_CC BY-SA 2.0)

Seit dem Ende von Vampire Diaries sollen Nina Dobrev und Paul Wesley endlich ein Paar sein. Doch weder die Ex-Freundin von Ian Somerhalder, noch der 34-Jährige selbst steht zu dieser Beziehung. Aber warum halten die beiden Schauspieler das geheim?

Nina Dobrev soll nun endlich wieder in festen Händen sein. Seit der Trennung von Ian Somerhalder genoss die Schauspielerin in Singleleben und hatte eine kurze Beziehung zu Austin Stowell. Doch seit dem Finale von Vampire Diaries wird darüber spekuliert, ob die 28-Jährige möglicherweise mit Paul Wesley zusammen ist. Er hatte sich kurz vorher nach vier Jahren Beziehung von Phoebe Tonkin getrennt. Bisher stehen die beiden aber noch nicht öffentlich zu der angeblichen Beziehung. Warum nicht?

Was verheimlicht Nina Dobrev?

Schließlich sind die beiden nun schon seit einiger Zeit gute Freunde und daraus könnten sich nun Gefühle entwickelt haben. Nun wird sogar vermutet, dass Nina Dobrev für die Trennung von Paul Wesley von Phoebe Tonkin verantwortlich ist. Die Fans tappen allerdings weiter im Dunkeln, denn noch redet die Vampire Diaries Darstellerin nicht Klartext. Womöglich, weil an den Gerüchten rund um die angebliche Beziehung nichts dran ist? Oder haben die Ex-Freundin von Ian Somerhalder und ihr Freund etwas zu verheimlichen?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.