11.04.2018, 14:30 Uhr

Outlander Staffel 4: Streit bei Sam Heughan und Caitriona Balfe?

Sam Heughan steht nicht so auf Spoiler (Foto: © FAM008/FAMOUS)

Bei “Outlander” spielen Sam Heughan und Caitriona Balfe als Jamie und Claire ja eigentlich in einem Team. Doch im wahren Leben sind sich die beiden Schauspieler jetzt in einem Punkt alles andere als einig…

Die Vorfreude bei den Fans ist riesig: Die Dreharbeiten zu “Outlander” Staffel 4 sind gerade in vollem Gange. Bald schon gibt es ein Wiedersehen mit Jamie Fraser und Claire Randall! Die beiden verschlägt es in der neuen Staffel nach Amerika. Gedreht werden die Szenen mit Caitriona Balfe und Sam Heughan allerdings auf europäischem Boden. Und während die beiden Darsteller in der Serie an einem Strang ziehen, so vertreten sie im wahren Leben jetzt unterschiedliche Meinungen, was Spoiler zu den neuen Folgen angeht.

Spoiler - ja oder nein?

So kann Sam Heughan zwar gut nachvollziehen, dass die Fans Fotos machen wollen wenn sie am Set von “Outlander” vorbeikommen. Wer würde das nicht machen! Allerdings würde sich der Schauspieler wünschen, dass sie sich mehr bemühen würden, Spoiler zu verbergen. Seine Kollegin Caitriona Balfe hingegen sieht das ganz anders. Ihrer Meinung nach ist es ja die Sache der Zuschauer, ob sie die Spoiler verbreiten oder lesen wollen. Zu Streit kommt es zwischen den beiden Outlander-Stars aber glücklicherweise trotzdem nicht. Wie Jamie und Claire sind sie ein Herz und eine Seele!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.