15.07.2017, 11:30 Uhr

Peinlich: Taylor Swift gibt Selena Gomez und The Weeknd einen Korb!

Warum kennt Selena Gomez den Freund von Taylor Swift noch nicht? (Foto: ©PF Famous)

Da Selena Gomez und Taylor Swift nun zur gleichen Zeit vergeben sind, könnte man meinen, die beiden würden ein Doppeldate mit Joe Alwyn und The Weeknd planen. Doch nun ist es ausgerechnet die 27-Jährige, die ihren besten Freundin einen Korb gibt.

Eigentlich sind Selena Gomez und Taylor Swift unzertrennlich. Und da die beiden nun endlich wieder glücklich vergeben ist, machte sich das Gerücht breit, dass sich die 24-Jährige nichts sehnlicher wünscht, als ein Doppeldate mit ihrer besten Freundin und Joe Alwyn. Doch daraus wird leider nichts, weiß “Gossipcop”. Grund dafür ist, dass diese Gerüchte nicht der Wahrheit entsprechen. Doch warum kennt die Sängerin den neuen Freund von TayTay eigentlich noch gar nicht? Hat sie etwa einen Korb bekommen?

Ein Date mit Taylor Swift?

Das könnte gut sein! Aber nicht etwa, weil es Streit zwischen den beiden Frauen gibt. Vielmehr ist Taylor Swift im Moment sehr beschäftigt und auch The Weeknd tourt um die Welt. Ein Doppeldate könnte also im Moment äußerst schwierig werden. Aber ganz sicher werden es Selena Gomez und ihre beste Freundin in naher Zukunft noch auf die Reihe kriegen, ein gemeinsames Date mit ihren Freunden zu arrangieren. Schließlich sind die 27-Jährige und Sel noch immer unzertrennlich, auch, wenn es noch kein Doppeldate geben hat…
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.