12.10.2017, 16:00 Uhr

Schock: Verschlimmern Queen Elizabeth und Prinz Charles den Zustand von Kate Middleton?

Macht Elizabeth Catherine noch kränker? (Foto: Tom_Soper_Photography_flickr_cc_by_2.0.jpg)

Kate Middleton leidet wieder einmal an heftiger Schwangerschaftsübelkeit. Und nun sollen Queen Elizabeth und Prinz Charles den Zustand der Herzogin von Cambridge angeblich noch verschlimmern…

Wird Catherine bald alles zu viel? In den letzten Tagen ging es der Herzogin von Cambridge gar nicht gut: Kate Middleton ist schwanger und hat wie eh und je mit heftiger Schwangerschaftsübelkeit zu kämpfen. Nicht einmal zum ersten Schultag von Prinz George konnte sie mitkommen, weil es ihr so schlecht geht! Und nun sollen angeblich auch noch Prinz Charles und Queen Elizabeth den Zustand der Schwangeren verschlechtern: Sie befinden sich angeblich in einer Art Machtkampf, der das gesamte britische Königshaus beeinflusst.

Streit um Angestellte

Sir Christopher Geidt, einer der ältesten Vertrauten von Queen Elizabeth, wurde seines Amtes enthoben - und das angeblich auf Druck von Prinz charles hin. Die Stimmung im Buckingham-Palast ist seitdem sehr angespannt und nicht wirklich angenehm. Das soll auch der schwangeren Kate Middleton aufs Gemüt schlagen und ihre Übelkeit nur noch verschlechtern! Könnte das allem Baby Nummer drei schaden? Man kann nur hoffen, dass die königin und ihr Sohn ihren Streit bald beilegen und sich wieder auf die positiven Dinge konzentrieren…
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.