Geheimnisvolle Baumbewohner

Empfehle Vollbildmodus
4Bilder

Die "Mistel" wächst in Kugelform auf verschiedenen Baumarten und saugt den Bäumen Wasser und Nährstoffe aus, was sie zu einem Halbschmarotzer macht.

Hier in den "Steinhofgründen" gibt es eine Menge davon!
In der modernen Pflanzenheilkunde wird die Mistel gegen Bluthochdruck und gegen Krebs eingesetzt. Doch sie kann noch viel mehr!

Die Mistel findet besonders in der Vorweihnachtszeit große Beachtung. Die Zweige werden dekorativ mit einem Band an Decken und Türrahmen befestigt.
Sie wächst nur sehr langsam. Um einen Umfang von einem Meter zu erreichen, muss die Pflanze 20 bis 30 Jahre lang wachsen.

Wer sich unter Misteln küsst, soll ein glückliches Liebespaar werden.
Na dann...

Wo: Steinhofgru00fcnde, 1140 Wien auf Karte anzeigen
Autor:

Gerhard Singer aus Ottakring

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

77 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



17 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.