Bezirksmuseum Penzing

1962 gegründet, erhielt es in der Penzinger Straße 59, im 1873 errichteten ehemaligen Amtshaus der Gemeinde Penzing, zwei Ausstellungsräume samt Nebenräumen zugewiesen. Bis zu seinem Tode im Jahr 1967 leitete Prof. Anton Scheiblin das Museum. Sein Nachfolger als Museumsleiter war, bis zu dessen Ableben 2016, Ing. Karl Koller. Nach der Absiedlung verschiedener Magistratsdienststellen steht seit 1978 dem Museum ein Großteil des Gebäudes zur Verfügung. Nun sind ca. 20 Ausstellungsräume für Besucher zugänglich.
  • 1962 gegründet, erhielt es in der Penzinger Straße 59, im 1873 errichteten ehemaligen Amtshaus der Gemeinde Penzing, zwei Ausstellungsräume samt Nebenräumen zugewiesen. Bis zu seinem Tode im Jahr 1967 leitete Prof. Anton Scheiblin das Museum. Sein Nachfolger als Museumsleiter war, bis zu dessen Ableben 2016, Ing. Karl Koller. Nach der Absiedlung verschiedener Magistratsdienststellen steht seit 1978 dem Museum ein Großteil des Gebäudes zur Verfügung. Nun sind ca. 20 Ausstellungsräume für Besucher zugänglich.
  • hochgeladen von Karl B.
Wo: Bezirksmuseum Penzing, Penzinger Straße 59, 1140 Wien auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen