Mit dem „Breitenseer“ durch das Grätzl

Die Breitenseer Lichtspiele: „Einer der wenigen Dinge, die es schon im meiner Kindheit gab und sich bis heute gehalten haben.“ Es ist das älteste noch bespielte Kino Europas.
4Bilder
  • Die Breitenseer Lichtspiele: „Einer der wenigen Dinge, die es schon im meiner Kindheit gab und sich bis heute gehalten haben.“ Es ist das älteste noch bespielte Kino Europas.
  • Foto: Michael Riedmüller
  • hochgeladen von Alexander Schöpf

Franz Pelda ist das, was man ein Bezirksoriginal nennt: Er ist im 14. Bezirk geboren und lebt seitdem mit kurzen, arbeitsbedingten Unterbrechungen hier. „Ich habe mir eigentlich nie vorstellen können, wo anders zu wohnen“, sagt der 70-Jährige.

Seit seiner Kindheit habe sich natürlich vieles hier geändert, aber: „Wenn ich heute durch das Grätzl spaziere, dann finde ich immer noch Dinge, die immer schon da waren.“ Eine der Konstanten sind die Breitenseer Lichtspiele. Das 1905 gegründete Kino ist heute das älteste noch bespielte in ganz Europa. Pelda hofft, dass es auch weiterhin bestehen bleibt und ruft die Wiener dazu auf, hier doch einmal vorbei zu schauen. „Es zahlt sich auf jeden Fall aus.“

Gleich gegenüber des Kinos steht die Breitenseer Pfarrkirche, das Wahrzeichen des Grätzls. Lange Zeit sollte es renoviert werden, derzeit ruhen die Arbeiten aber. Das Problem: Das katastrophale Ziegelmaterial hat die urprünglich geplanten Maßnahmen unmöglich gemacht.

Autor:

Alexander Schöpf aus Innere Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.