Jan Böhmermann
Was alles darf Satire ?

_Jan Böhmermann_
Eine selbsternannte, zumeist politisch links-lastige "Kultur-Elite"
gab sich bei der Romy-Akademiepreisverleihung am 12. April 2019
bei der Video-Einspielung des Böhmermann Statements durch naiv-dümmliches Gelächter und Applaus in ihrer Selbst-Darstellung preis:
Damit wurde entlarvend dokumentiert, wie der geistige Verfall einer dekadent erscheinenden und überheblich agierenden Bobo-Bussi-Gesellschaft ihren eigenen Niedergang vorführt.

Schon am 31. März 2018 provozierte Böhmermann im TV
mit seinem Schmähgedicht über den türkischen Präsidenten (siehe Link)

Kritisch denkende und handelnde Menschen sollten die Grenzen erkennen,
wo Satire beginnt und in bösartigen, unbewiesenen Behauptungen endet.

Definition zur "Freiheit der Kunst":
Sie endet dort, wo Persönlichkeitsrechte von anderen Menschen verletzt werden, egal auf welcher Ebene: religiöser, ethischer oder anderer Lebensart.

Links dazu:
https://www.heute.at/politik/news/story/Boehmermann-verspottet-Kurz--Kickl-und-Bluemel-49476381
derstandard.at/2000101426897/Kurier-Chefredakteurin-tadelt-Jan-Boehmermann-fuer-Romy-Botschaft
https://www.n-tv.de/panorama/Diese-Boehmermann-Zeilen-sind-noch-erlaubt-article17719021.html

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen