24.01.2018, 17:38 Uhr

Mordverdacht in Wien-Penzing

Das Landeskriminalamt Wien ermittelt in Wien-Penzing aufgrund von Mordverdacht. (Foto: Symbolfoto: Spitzauer)

Eine 91-Jährige wurde tot in ihrer durchwühlten Wohnung in der Goldschlagstraße gefunden.

PENZING. Mordverdacht im 14. Bezirk: Gegen 13:30 wurde die Polizei von einer Nachbarin verständigt. In einer dortigen Wohnung fanden die Beamten eine weibliche Leiche (91) mit einer Kopfverletzung vor, heißt es von der Polizei.

Verdächtig ist auch, dass die Wohnung der 91-Jährigen durchwühlt war. Das Landeskriminalamt Wien ermittelt jetzt, nähere Details zu dem Geschehen sind derzeit noch nicht bekannt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.