offline

Dominik Leitner

109
Heimatbezirk ist: Penzing
109 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 04.05.2016
Beiträge: 10 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 10
Folgt: 16 Gefolgt von: 2
freier Redakteur bei der bz-Wiener Bezirkszeitung, dem MFG Magazin, 2seitig.at und weiteren Publikationen, privater Blog, literarischer Blog, auf Facebook, Twitter und Instagram. Gründer von 365 gute Dinge
1 Bild

Lobu.at: "Wir versuchen einfach unser Bestes zu geben"

Dominik Leitner
Dominik Leitner | Penzing | am 14.11.2017 | 58 mal gelesen

Die Idee zweier Schüler aus Währing sorgte Anfang des Jahres für großes Aufsehen: Ihre Idee, mittels lokaler Zusammenarbeit dem Riesen Amazon zu trotzen, kam gut an. Zehn Monate später natürlich die Frage: Wie geht es weiter? WIEN. Nur wenige Wochen nach dem Start der Website erzählten Moritz Stephan und Konstantin Klingler Ende Jänner 2017 erstmals in der bz-Wiener Bezirkszeitung von ihrem Projekt Lobu: Bestellte Bücher...

6 Bilder

"Und ein Lied erklingt" - Schüler und Profis inszenieren Stück über das Buchenwaldlied

Dominik Leitner
Dominik Leitner | Penzing | am 22.02.2017 | 190 mal gelesen

Die Geschichte des Buchenwaldliedes ist vielen Menschen gar nicht bekannt - das Stück "Und ein Lied erklingt" möchte das ändern. Am Donnerstag, den 23. Februar findet im Goethe Gymnasium eine der seltenen Vorstellung in Österreich statt. PENZING . Schülerinnen und Schüler des Goethe-Gymnasiums entführen uns mit ihrer aktuellen Inszenierung in einen Geschichtsunterricht der heutigen Zeit. Das Besondere am Stück ist, dass...

1 Bild

Wiener Schüler gegen Amazon: Ein Bücherlieferant für Währing 5

Dominik Leitner
Dominik Leitner | Penzing | am 31.01.2017 | 16341 mal gelesen

In Wien findet man unzählige kleine, liebenswerte Buchhandlungen - und doch bestellt man Bücher - der Gemütlichkeit wegen - häufig bei Amazon. Zwei Schüler haben nun eine Idee, wie sich das ändern soll. - WÄHRING. Moritz Stephan (16) und Konstantin Klinger (17) sind sehr gute Freunde, gehen zusammen zur Schule und teilen eine große Leidenschaft: Das Lesen. Aus dieser Leidenschaft entwickelte sich bei den zwei Burschen eine...

1 Bild

Petitionsausschuss-Vorsitzende Kickert: "Weniger Petitionen, weil Erwartungen realistischer geworden sind" 13

Dominik Leitner
Dominik Leitner | Penzing | am 27.10.2016 | 384 mal gelesen

Im abschließenden Beitrag des Petitionschwerpunkts spricht die bz-Wiener Bezirkszeitung mit Jennifer Kickert (Die Grünen) über sinkende Beteiligung, Hürden und ein Thema, dass sie selber einreichen würde. Wenn man sich die Zahlen ansieht, erkennt man einen Rückgang der Petitionseinreichungen. Wie können Sie sich das erklären? JENNIFER KICKERT: Zu Beginn gab es sicherlich einen großen Ansturm auf das neue Instrument. So...

1 Bild

Petitionsausschuss: Zwischen "Strahlkraft" und "Hürdenlauf" 15

Dominik Leitner
Dominik Leitner | Penzing | am 21.10.2016 | 307 mal gelesen

Im Rahmen des bz-Schwerpunktes zur Wiener Petitionsplattform haben wir uns bei Einreichern von Petitionen umgehört. Wie schwierig war es, die Unterschriften zusammenzubekommen? Was kam schlussendlich raus? Und was würden die Beteiligten an der Plattform ändern? Wir haben angefragt bei: NEOS-Bezirksrat Thomas Brödl, der sich für die Öffnung des Schlossparks Hetzendorf einsetzt, Edith Wildmann, die Initiatorin der Petition...

2 Bilder

Wiens Petitionen - Sinkendes Interesse an Bürgerbeteiligung 6

Dominik Leitner
Dominik Leitner | Penzing | am 12.10.2016 | 538 mal gelesen

Seit März 2013 können in Wien eingereicht werden - 128 solcher digitalen Unterschriftenaktionen gab es bisher (Stand 4. Oktober 2016). Doch das Interesse sinkt - die bz-Wiener Bezirkszeitung macht sich auf die Spurensuche. WIEN. Die Zahlen sind recht eindeutig: Von 41 Petitionen von März bis Dezember 2013 wuchs das Interesse im folgenden Jahr auf 42 Petitionen an. 2015 aber war dieses Mittel zur Mitbestimmung nur mehr für...

6 Bilder

Wiener Wachstumsschub: Viele Flüchtlinge, positive Geburtenbilanz 6

Dominik Leitner
Dominik Leitner | Penzing | am 17.08.2016 | 891 mal gelesen

Im vergangenen Jahr ist Wien um rund 42.889 Menschen gewachsen. Aber nicht alle Bezirke wachsen gleich schnell. Und in manchen wird die Bevölkerungszahl bis 2034 sogar sinken. - WIEN. Die Stadt Wien erlebt, bezogen auf die Einwohnerzahl, einen massiven Aufschwung. War es 2008 noch ein Wachstum von rund 9.000 Menschen, wuchs die Stadt 2012 bereits um 24.162 Menschen innerhalb eines Jahres. Die neue Höchstzahl lieferte...

2 Bilder

Das Social-Media-Team der Wiener Linien: "Manchmal geht es an die Substanz"

Dominik Leitner
Dominik Leitner | Penzing | am 25.07.2016 | 517 mal gelesen

Immer mal wieder liest man auf Twitter Tweets wie "Die U- und Straßenbahnen der #WienerLinien sind meine persönliche Sauna." Die Antwort kommt prompt: "Den Aufguss gibt's gratis, mit dem Handtuch wacheln muss man selbst ;)" Aber wer sind die Menschen hinter den Wiener-Linien-Accounts? - WIEN. Rund 65.000 Fans auf Facebook, über 12.000 Abonnenten auf Twitter – die Wiener Linien haben sich in den vergangenen Jahren eine...

1 Bild

"Mahü77? Das wird immer das Generali Center bleiben"

Dominik Leitner
Dominik Leitner | Penzing | am 27.06.2016 | 259 mal gelesen

Gespaltene Meinungen zu den Plänen für das neue Einkaufszentrum auf der Mariahilferstraße. - WIEN. Regelmäßig bleiben Menschen vor der großen Informationstafel vor dem ehemaligen Generali Center stehen, um sich das Konzeptbild anzusehen. Und verlassen den Ort des Geschehens mitunter auch mit einem zweifelnden Gesichtsausdruck. Erst vergangene Woche wurden die neuen Pläne präsentiert: Das Einkaufszentrum möchte im vierten...

4 Bilder

Die politische Linke fordert: "Aufbruch... für alle!"

Dominik Leitner
Dominik Leitner | Penzing | am 04.06.2016 | 738 mal gelesen

Eineinhalb Tage lang versucht die in vielerlei Hinsicht gespaltene politische Linke einen neuen, gemeinsamen Weg zu finden. Beinahe scheint es so, als könnte man sich diesmal trotz aller Differenzen auf etwas Gemeinsames konzentrieren. WIEN. Schon beim Betreten der ehemaligen Sargerzeugung Atzgersdorf, dem nunmehrigen Kulturzentrum F.23, kann man ihnen lauschen: Diskussionen über die unterschiedliche Zugangsweise linker...