offline

Elisabeth Schwenter

8.098
Heimatbezirk ist: Penzing
8.098 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 02.05.2016
Beiträge: 1.562 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 1
Folgt: 14 Gefolgt von: 32
4 Bilder

Männer am Meer: Drei Penzinger radeln von Wien nach Triest

Elisabeth Schwenter
Elisabeth Schwenter | Penzing | am 18.09.2018 | 260 mal gelesen

Ein Rucksack, drei Rennräder und Eispausen: Wie die Penzinger Familie Appesbacher das Meer suchte. - PENZING. "Zuerst war es nur als Spaß gedacht. Doch dann haben wir irgendwann überlegt, ob es wirklich geht. Wir wollten einfach ans Meer, aber ohne Auto", erzählt Levi. Und weil Levi (13), Rubin (15) und ihr Papa Thomas Appesbacher das wollten, haben sie es schlussendlich auch gewagt. Die drei Männer sind also mit einem...

1 Bild

Neues aus der Bezirksvertretung: Von Schulstraßen und Penzings Bäumen

Elisabeth Schwenter
Elisabeth Schwenter | Penzing | am 18.09.2018 | 104 mal gelesen

Wo sind Verbesserungen geplant? Braucht es Parkplätze oder Grünraum? Das Bezirksparlament hat getagt. - PENZING. Der Sommer ist vorbei und die Bezirkspolitik hat sich zur ersten Bezirksvertretungssitzung nach den Ferien getroffen. Welche Anträge besprochen wurden und was im Bezirk in den nächsten Monaten diskutiert werden soll – hier eine Auswahl der wichtigsten Themen: MauerbachstraßeGeht es nach der FPÖ, sollen...

1 Bild

Signallichtanlage auf Kennedybrücke: Busse warten abends auf Fahrgäste

Elisabeth Schwenter
Elisabeth Schwenter | Hietzing | am 18.09.2018 | 140 mal gelesen

Ein neues Signallicht zeigt Busfahrern auf der Kennedybrücke, wann sie noch auf Fahrgäste warten sollen. - HIETZING. Besonders spätabends, wenn die Intervalle der Busse länger werden, kann es passieren, dass man ein paar Sekunden zu spät kommt und nur noch die Rückseite des Busses, den man erreichen wollte, sieht. Aus der U-Bahn raus, die Stiegen oder die Rolltreppe hinauf und hinein in den Bus: Das ist jetzt bei der...

2 Bilder

1918 in Penzing und Hietzing: Otto Wagner, Gustav Klimt und Egon Schiele 1

Elisabeth Schwenter
Elisabeth Schwenter | Penzing | am 18.09.2018 | 83 mal gelesen

Vor 100 Jahren starben drei der größten Künstler der Stadt. Alle drei haben in Hietzing und Penzing ihre Spuren hinterlassen. - PENZING/HIETZING. 1918 ging es Schlag auf Schlag: Im Februar, April und Oktober dieses Jahres starben drei der wichtigsten Künstler der Jahrhundertwende. Sie alle hatten eine Verbindung zum Westen Wiens und haben einige Zeit hier verbracht. Ihr Werk zeugt noch heute davon. Gustav Klimt wurde in der...

16 Bilder

Hass, Hakenkreuze und Hitlerbilder: Staatsanwaltschaft sieht keinen Grund für Ermittlungen 4

Elisabeth Schwenter
Elisabeth Schwenter | Donaustadt | am 15.09.2018 | 4469 mal gelesen

Die Staatsanwaltschaft Wien sieht „keinen Anfangsverdacht“ auf strafrechtlich Relevantes in der Facebook-Gruppe "Ich wohne auf der richtigen Seite der Donau (21., 22. Bezirk)". Im SPÖ Parlamentsklub vermutet man politische Interventionen. - WIEN. In der Facebook-Gruppe „Ich wohne auf der richtigen Seite der Donau (21., 22. Bezirk)", die mehr als 17.000 Mitglieder zählt, gratulieren einige User Adolf Hitler zum Geburtstag,...

1 Bild

Von Schutzzone zu Bauland: Flächenwidmung in Kalksburg sorgt für Unmut

Elisabeth Schwenter
Elisabeth Schwenter | Liesing | am 10.09.2018 | 237 mal gelesen

Flächenumwidmung macht aus einer Schutzzone Bauland. Anrainer orten "Gefälligkeitswidmung". - LIESING. Es ist das Plandokument mit der Nummer 8256 der MA 21 (Stadtteilplanung und Flächennutzung), das den Anrainern Sorge bereitet. Ein Dokument, das noch bis 27. September beim Magistrat zur Begutachtung aufliegt. Das Plangebiet umfasst Teile des Ortskerns von Kalksburg, das denkmalgeschützte Mack-Schlössl, Teile des...

1 Bild

Sanierungen, Gedenksteine und Penzing als beliebtester Wohnbezirk: Andrea Kalchbrenner im Gespräch 6

Elisabeth Schwenter
Elisabeth Schwenter | Penzing | am 10.09.2018 | 311 mal gelesen

Was ist 2018 im Bezirk geschehen und was steht noch an? Bezirkschefin Kalchbrenner im bz-Interview. - Welche Projekte wurden im ersten Halbjahr umgesetzt? ANDREA KALCHBRENNER: Die Sanierung der Hadikgasse ist abgeschlossen und die Planungen für den Bildungscampus Deutschordenstraße wurden eingeleitet. Außerdem wurde der Zubau der Volksschule Diesterweggasse fertiggestellt und im Steinhoferpark die Beleuchtung erneuert....

1 Bild

Parkraumlösung gesucht: Ist Hietzing der Gratis-Parkplatz Wiens? 1

Elisabeth Schwenter
Elisabeth Schwenter | Hietzing | am 10.09.2018 | 293 mal gelesen

Touristen, Pendler, Pickerlverweigerer: In Teilen Hietzings gestaltet sich die Parkplatzsuche immer schwieriger. - HIETZING. Ihre Anliegen sind klar: Sie möchte eine bessere Luftqualität, weniger Lärmbelastung und vor allem weniger Stress sowie Zeit- und Geldverschwendung durch die tägliche mühsame Parkplatzsuche. Die Initiative "Neue Parkraumlösung für Hietzing" sammelt dafür nun Unterschriften. Sie ist für ein Parkpickerl...

1 Bild

Prozess gegen Sigrid Maurer: Viele Unklarheiten und kein Urteil

Elisabeth Schwenter
Elisabeth Schwenter | Land Wien | am 04.09.2018 | 769 mal gelesen

Undurchsichtige Abläufe rund um sexistische Nachrichten aus dem Craft-Bier-Shop: Am Straflandesgericht fand am Dienstag, 4. September, der erste Prozesstag gegen Sigrid Maurer wegen übler Nachrede statt. - JOSEFSTADT. Es war der 30. Mai, an dem ein Posting der ehemaligen grünen Nationalratsabgeordneten Sigrid Maurer einen ordentlichen Shitstorm auf Facebook ausgelöst hat. Allerdings nicht gegen sie, sondern gegen den Besitzer...

1 Bild

Mörderisch feministisch: "Auferstehung der hingerichteten Theresia K."

Elisabeth Schwenter
Elisabeth Schwenter | Penzing | am 03.09.2018 | 36 mal gelesen

Theater für Gleichberechtigung: Wie eine Mordserie Vorkämpferinnen des Feminismus im Stück auferstehen lässt. - LIESING. Vor 100 Jahren, im Jahr 1918, durften Frauen zum ersten Mal wählen. Vor 170 Jahren, im August 1848, wurde die erste Frauenorganisation gegründet. "Die Vision des Feminismus ist nicht eine weibliche Zukunft. Sie ist eine menschliche Zukunft", hat die ehemalige Frauenministerin Johanna Dohnal einmal gesagt....

2 Bilder

Otto Wagners Bäume: Verkümmert und verdorrt am Steinhof 6

Elisabeth Schwenter
Elisabeth Schwenter | Penzing | am 03.09.2018 | 709 mal gelesen

Bürgerinitiative: Am Steinhof würden junge Bäume vernachlässigt und seien nicht mehr zu retten. - PENZING. Im Februar 2017 war es erstmals so weit, dann ging es Schlag auf Schlag: Immer mehr Bäume wurden gefällt. Und die Anrainer und die Bürgerinitiative "Steinhof erhalten" fragten sich immer mehr, ob da alles mit rechten Dingen zugehe. Für jeden Baum, der verschwindet, müssen nämlich Ersatzpflanzungen vorgenommen...

1 Bild

Silke Kobald: "Verbindungsbahn-Umfrage war ein klarer Auftrag für uns" 1

Elisabeth Schwenter
Elisabeth Schwenter | Hietzing | am 03.09.2018 | 204 mal gelesen

Verbindungsbahn, der Supermarkt am Montecuccoliplatz und die Zukunft des Bezirks: Silke Kobald im bz-Interview. - Frau Kobald, welche Projekte wurden im ersten Halbjahr 2018 verwirklicht? SILKE KOBALD: Das sind tausend Schritte, die wir ständig für den Alltag der Menschen machen. Wir haben Parkplätze geschaffen und Verkehrsthemen bearbeitet, Verbesserungen bei Kreuzungen geschaffen und Beleuchtungen verstärkt. Das Thema...

1 Bild

"Schiefes Licht, weil Jugendliche miteinander schlafen": Schülerunion-Bundesobmann Tobias Hofstätter im Gespräch

Elisabeth Schwenter
Elisabeth Schwenter | Penzing | am 03.09.2018 | 484 mal gelesen

Mit der bz hat der Liesinger und Neo-Bundesobmann der Schülerunion, Tobias Hofstätter, über den Sex-Punkte-Skandal, Gleichberechtigung als Unterrichtsprinzip und interne Machtstrukturen gesprochen. Außerdem: Wofür steht die Schülerunion eigentlich und wie will Hofstätter die Schule ins 21. Jahrhundert führen? - LIESING. Der neue Bundesobmann der Schülerunion, der größten Schülervertretung Österreichs, kommt aus Liesing....

6 Bilder

Neue LKW für das Bundesheer: Kunasek auf Shopping-Tour in Liesing

Elisabeth Schwenter
Elisabeth Schwenter | Liesing | am 28.08.2018 | 1834 mal gelesen

Weil man einen "LKW nicht im Supermarkt um die Ecke kauft", ging Mario Kunasek auf Werksbesuch zu Rheinmetall MAN. - LIESING. Er könne den Investitionsstau, der sich in der Vergangenheit gebildet hat, ja nicht in einem Jahr abbauen. So ähnlich antwortete Verteidigungsminister Mario Kunasek (FPÖ) zuletzt immer wieder auf Fragen nach seinen Beschaffungsplänen für das Österreichische Bundesheer - und dem vergleichsweise geringen...

1 Bild

Alles Gute, TafelHaus!

Elisabeth Schwenter
Elisabeth Schwenter | Liesing | am 21.08.2018 | 36 mal gelesen

Das erste erfolgreiche Jahr des TafelHauses am Großmarkt Wien wurde am 24. August gefeiert. - LIESING. Das sind beeindruckende Zahlen: Durchschnittlich eine Tonne Obst, Gemüse, Milchprodukte und andere Lebensmittel werden im TafelHaus in Liesing täglich gerettet. Und damit werden armutsbetroffene Menschen in Wien versorgt. Seit einem Jahr gibt es nun das große TafelHaus und die Menge der Lebensmittel, die dorthin geliefert...