offline

Yvonne Brandstetter

2.720
Heimatbezirk ist: Penzing
2.720 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 08.07.2013
Beiträge: 524 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 2 Gefolgt von: 6
1 Bild

Anti-Rassismus-Zentrum für "Ort des Respekts" nominiert

Yvonne Brandstetter
Yvonne Brandstetter | Margareten | vor 7 Stunden, 20 Minuten | 9 mal gelesen

Das Zentrum in der Zentagasse könnte "Ort des Respekts 2018" werden - MARGARETEN. Die Arbeit des Anti-Rassismus-Zentrums in der Zentagasse hat sich mittlerweile schon herumgesprochen. Nun darf sich Leiter Hikmet Kayahan über die Nominierung zum "Ort des Respektes 2018" freuen. 3.500 Euro GewinnÜber 350 Einreichungen gab es, 244 davon schafften es auf die Longlist und 88 Projekte wurden von der Vorjury für die Shortlist...

2 Bilder

Nächstes Projekt im Willi-Frank-Park geplant

Yvonne Brandstetter
Yvonne Brandstetter | Margareten | vor 7 Stunden, 26 Minuten | 6 mal gelesen

Im Willi-Frank-Park wurde 2016 der Bau eines Wohnturms verhindert. Nun soll ein Hotel entstehen. - MARGARETEN. Alles begann im Jahr 2015. Schauplatz: Der Willi-Frank-Park in der Grüngasse. Die Immobilienfirma Jelitzka & Partner wollte eine Flächenumwidmung des Areals – mit dem Plan, einen Wohnturm zu bauen. In der Höhe eines Flakturms sollte ein "Wohnparadies" inklusive Tiefgarage entstehen. Man liefere damit eine Lösung des...

2 Bilder

Bertha-von-Suttner-Hof: Stiegenhäuser werden renoviert

Yvonne Brandstetter
Yvonne Brandstetter | Wieden | vor 7 Stunden, 32 Minuten | 14 mal gelesen

Jetzt steht es fest: Im Bertha-von-Suttner-Hof werden die beschmierten Stiegenhäuser erneuert. - WIEDEN. Schon in der Favoritenstraße wird man von der Bertha-von-Suttner-Statue begrüßt. Im Hof ist es ruhig, viele Anrainer genießen die schattenspendenden Bäume in der sengenden Hitze. In den Hauseingängen rundum sieht es nicht so harmonisch aus: Die Farbe blättert von den Wänden, Beschmierungen zieren den Stiegenaufgang....

2 Bilder

Heumühldurchgang: Warum ein neues Schild getauscht werden soll

Yvonne Brandstetter
Yvonne Brandstetter | Wieden | vor 7 Stunden, 36 Minuten | 12 mal gelesen

Das Schild am Heumühldurchgang soll ein neues Design erhalten. Die ÖVP läuft jedoch Sturm. - WIEDEN. Es ist ein klassisches Schild. Roter Rahmen, weiße Fläche, schwarze Schrift. "Öffentlicher Durchgang von 7-19 Uhr. Benützung auf eigene Gefahr" steht in Großbuchstaben geschrieben. Gut lesbar, weder beschmiert noch großartig verdreckt. Dennoch soll es weg. Ein Antrag der Grünen im März 2018 brachte den Stein ins Rollen: Man...

1 Bild

MotoGP Stars zu Gast in Erdberg

Yvonne Brandstetter
Yvonne Brandstetter | Landstraße | vor 7 Stunden, 39 Minuten | 40 mal gelesen

Marc Márquez und Bradley Smith plädierten auf Zweiradsicherheit. - LANDSTRASSE. Zwischenstopp in der Landstraße: Marc Márquez und Bradley Smith präsentierten die Verkehrssicherheits-Kampagne "No Ride without Training" im ÖAMTC Mobilitätszentrum Erdberg. Smith sprang als Pilot von Red Bull KTM für seinen Teamkollegen Pol Espargaró ein, der eigentlich für den Termin nach Wien kommen wollte, aber verletzungsbedingt absagen...

2 Bilder

Bauprojekte in der Landstraße

Yvonne Brandstetter
Yvonne Brandstetter | Landstraße | vor 7 Stunden, 42 Minuten | 14 mal gelesen

Welche Projekte im Bezirk wurden bereits verwirklicht, welche stehen noch an? Ein Überblick. - LANDSTRASSE.  Rund 90.000 Menschen leben derzeit in der Landstraße. Nach Bevölkerungsprognosen werden es im Jahr 2025 schon 110.000 Einwohner sein. Deshalb ist es unabdingbar, Wohnmöglichkeiten und Arbeitsplätze zu schaffen. 2. Bauphase der AspanggründeBereits im Zeitrahmen zwischen 2010 und 2015 wurden zahlreiche Projekte...

2 Bilder

Der Herweghpark in Margareten: Von der Rose zur Nadel

Yvonne Brandstetter
Yvonne Brandstetter | Margareten | am 13.08.2018 | 162 mal gelesen

Der Herweghpark war früher als Rosenpark bekannt. Diesem Namen macht er jetzt keine Ehre mehr. - MARGARETEN. Vor zwanzig Jahren noch war der Margaretner Herweghpark bekannt als Ort für Verliebte, die sich im sogenannten Rosenpark zwischen den Blumensträuchern trafen. Ein Gedicht (Verfasser war der Dichter und Namensgeber Georg Herwegh) ist der streifenförmig angelegte Park mit einer Fläche von 8.200 Quadratmetern nicht mehr....

1 Bild

Trauer bei der ÖVP: Heinrich Wille ist verstorben

Yvonne Brandstetter
Yvonne Brandstetter | Wieden | am 13.08.2018 | 1901 mal gelesen

WIEDEN. „Mit großer Trauer nehmen wir Abschied von Heinrich Wille, dem ehemaligen Landesparteiobmann der ÖVP Wien. Er hat in seinem politischen Tun höchsten persönlichen Einsatz gezeigt“, sagt Bundesminister und ÖVP-Landesparteiobmann Gernot Blümel. Engagement für KunstWille war von 1969 bis 1979 Bezirksrat und von 1978 bis 1979 Bezirksvorsteher-Stellvertreter auf der Wieden. Im November 1989 wurde er zum...

3 Bilder

Das alte Gusshaus auf der Wieden - Stadtarchäologie präsentiert neues Buch

Yvonne Brandstetter
Yvonne Brandstetter | Penzing | am 13.08.2018 | 41 mal gelesen

"Kanonen und Kunst. Das Gusshaus auf der Wieden" heißt das neue Werk der Stadtarchäologie Wien. - WIEDEN. Jeder Wiedner kennt es: Das alte Gusshaus. Heute befindet sich dort der Campus der Technischen Universität. Wenig zeugt von der ereignisreichen Vergangenheit des Gebäudekomplexes. Und doch liegt so viel Vergangenheit unter der Erde versteckt. Damit hat sich die Archäologin Ingrid Mader beschäftigt. Sie arbeitete bei den...

1 Bild

"Jugend am Werk" setzt auf Nachhaltigkeit

Yvonne Brandstetter
Yvonne Brandstetter | Penzing | am 13.08.2018 | 20 mal gelesen

Der Verein "Jugend am Werk" in der Landstraßer Hauptstraße setzt sich aktiv für die Nachhaltigkeit ein. - LANDSTRASSE. Betritt man die Räumlichkeiten des Vereins, stechen einem sofort die selbst gebastelten Kunstwerke ins Auge: Keramik-Schüsseln, säuberlich gestaltete Schilder und andere kreative Stücke. Antrag beim FSW nötigAuf 2.000 Quadratmetern sind hier Menschen mit geistiger Behinderung und ihre Betreuer fleißig am...

3 Bilder

Abrissgefahr in der Landstraße

Yvonne Brandstetter
Yvonne Brandstetter | Landstraße | am 13.08.2018 | 443 mal gelesen

Welche Häuser sind vom Abriss bedroht? Welche befinden sich in der Schutzzone? Wir haben nachgefragt. - LANDSTRASSE. Die Situation um die Radetzkystraße ist mittlerweile den meisten bekannt. Der Abriss hat begonnen, dann Baustopp, schließlich Anzeige der Baupolizei. Die Mieter leben in einer Ruine. Doch dieses Haus ist nicht das einzig gefährdete im Bezirk. Drei Beispiele: Das Gründerzeithaus am Landstraßer Gürtel 17 ist...

3 Bilder

Programm am Wiener Stadtfest: Josh, Slomo und Nachwuchskünstler

Yvonne Brandstetter
Yvonne Brandstetter | Penzing | am 08.08.2018 | 210 mal gelesen

Klaus Eberhartinger präsentierte als Testimonial das Line-Up des diesjährigen Festes. Das von der Wiener ÖVP organisierte Stadtfest findet in diesem Jahr am 1. September statt. - LANDSTRASSE. "Raus aus der City, rein in die Bezirke und Grätzel" - diesem Motto bleibt das Stadtfest Wien auch heuer treu. Initiiert von Gernot Blümel (ÖVP) unterhalten am 1. September an fünf Schauplätzen ingesamt 50 Künstler das Publikum. Diese...

2 Bilder

Baustelle Einsiedlerpark: So sieht es aus

Yvonne Brandstetter
Yvonne Brandstetter | Margareten | am 06.08.2018 | 47 mal gelesen

Nach der Eröffnung des Familienbades folgt die Umgestaltung des Parks. Doch noch sind nicht alle zufrieden. - MARGARETEN. Unter dem Motto "Wünsche einbringen – diskutieren – mitbestimmen" startete Margareten im Frühling 2016 ein Bürger-Beteiligungsverfahren zur Neugestaltung des Einsiedlerparks. Das Beteiligungsverfahren wurde von der Gebietsbetreuung Stadterneuerung abgehalten. Spatenstich 19. AprilDer größte Wunsch der...

1 Bild

Ein Tenor im Einsatz für die Gedenkkultur

Yvonne Brandstetter
Yvonne Brandstetter | Wieden | am 06.08.2018 | 50 mal gelesen

Ein waschechter Wiedner mit mexikanischen Wurzeln – und der Kampf gegen das Vergessen. - WIEDEN. León de Castillo ist ein beschäftigter Mann. Am liebsten würde er wohl an zehn Orten gleichzeitig sein. Wenn er nicht gerade musiziert oder singt, Veranstaltungen organisiert oder Proteste im Bezirk führt, dann ist er mit der Planung von Symposien beschäftigt. Sein Lebenslauf ist lang: Dazu gehören Auftritte im Theater an der...

1 Bild

Das Petz im Gußhaus ist Geschichte

Yvonne Brandstetter
Yvonne Brandstetter | Wieden | am 06.08.2018 | 32 mal gelesen

WIEDEN. Zuerst das Gasthaus Sperl in der Karolinengasse, nun das Petz in der Gußhausstraße: Die Tore des urigen Wiener Gasthauses sind bereits geschlossen. Ob Weinkeller, Stüberl oder Stammtisch: Das Lokal war bei Anrainern und Besuchern äußerst beliebt. Auf seiner Homepage begründet Chef Christian Petz die Schließung mit seiner "Erkrankung und voraussichtlich längeren Rekonvaleszenz" und bedankt sich bei seinen Kunden...