28.09.2016, 00:00 Uhr

Energie aus der Kraft der Sonne gewinnen

Karl Gusenbauer von der Firma ETM in Perg klärt im BezirksRundschau-Gespräch über Photovoltaik-Anlagen auf.

Eine Photovoltaik-Anlage spart nicht nur Strom, sondern erhöht auch den Wert eines Hauses.

PERG (eg). Die Firma ETM in Perg wurde im Jahr 2008 gegründet und nach zunehmendem Wachstum 2013 in eine GmbH umgewandelt. Die beiden Geschäftsführer Karl Gusenbauer und Alexander Mayrhofer sorgen mit 14 Mitarbeitern für einen reibungslosen Betrieb bei Elektroinstallationen, Gebäudeautomation, Sicherheitstechnik und Photovoltaik Anlagen für Privat- und Unternehmenskunden. „Es ist absolut sinnvoll, in eine Photovoltaik-Anlage zu investieren und hier lohnt es sich besonders auch für die entsprechende Speicherkapazität zu sorgen. Denn dann kann bis zu 70 Prozent Nutzung gewährleistet werden. Ohne Speicheranlage sind nur 35 bis 40 Prozent möglich“, sagt Karl Gusenbauer. Die Empfehlung des Profis an seine Kunden lautet: „Besser eine Photovoltaik-Anlage am Dach als Aktien im Keller."

Zwei Varianten

Bei der Sonnenenergie-Nutzung unterscheidet man zwischen einer thermischen Solaranlage, mit der kann nur Warmwasser erzeugt werden, und einer Photovoltaik-Anlage, mit der Strom erzeugt wird und alle elektrischen Geräte im oder außerhalb eines Gebäudes betrieben werden können. „Eine Photovoltaik-Anlage ist auf jeden Fall empfehlenswert, denn sie spart nicht nur Strom, sondern sie erhöht auch den Wert eines Hauses“, erklärt der erfahrene Fachmann Karl Gusenbauer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.