Bezahlte Anzeige

Expertentipp
Erbimmobilien: Konflikte vermeiden

Christian Knoll, Immobilienprofi aus Perg
  • Christian Knoll, Immobilienprofi aus Perg
  • Foto: Fotostudio Albin
  • hochgeladen von Michael Köck

Expertentipp von Christian Knoll, Immobilienmakler aus Perg, Tel. 0664/2288700, www.knoll-immobilien.at

Als ob das Ableben eines nahen Angehörigen nicht schon genug Leid verursacht, bergen die hinterlassenen Immobilien den Zündstoff, Unfrieden in der Familie zu verursachen.
In einem unlängst erlebten Fall haben drei Geschwister ein Haus geerbt und sich nach längerer Überlegung geeinigt, das Haus zu verkaufen. Mehrere Makler wurden gerufen, um das Haus zu schätzen und ihre Dienstleistung anzubieten. Letztlich haben sich die Erben aber dazu entschlossen, keinen Makler zu beauftragen und die Immobilie „privat“ zu verkaufen. Wie ging es weiter: Zum einen wurde entgegen einer marktgerechten Schätzung das Haus überteuert angeboten. Was zur Folge hatte, dass kein Interessent bereit war, den Preis zu bezahlen. Zum anderen wurden die finalen Verhandlungen mit einigen potenziellen Käufern von allen drei Erben zugleich geführt. Mit dem Ergebnis, dass sich die Erben nicht einig waren, die Käufer vergrämt wurden und kein Verkauf zustande kam.
Hätten sich die Erben gleich auf einen Immobilienmakler verlassen, der mit Fachkenntnis, Erfahrung und Geschick die Interessen aller Parteien vertritt, so wäre allen diese Erfahrung erspart geblieben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen