Anzeige

Expertentipp
Häuser für die Kinder aufheben?

Immobilienprofi Christian Knoll
  • Immobilienprofi Christian Knoll
  • Foto: Fotostudio Albin
  • hochgeladen von Michael Köck

Expertentipp von Christian Knoll, Immobilienmakler aus Perg, Tel. 0664/2288700, www.knoll-immobilien.at

Immer mehr Hausbesitzer bekommen Immobilien dazu: Durch Schenkung, Erbschaft oder Kauf. Bei Erben-Gemeinschaften oder Paaren gibt es oft unterschiedliche Meinungen, wie mit diesen „Zweithäusern“ verfahren werden soll. Während z. B. die Ehefrau eine geerbte Immobilie verkaufen will, möchte sie der Ehemann behalten, als „Ausweichquartier“ für die Kinder.
Die Frau weiß, wie schwierig es für die beiden aufgrund ihres Alters schon jetzt ist, das bestehende Haus in Schuss zu halten. Und jetzt noch eines? Sie ist Realistin und nun gestehen sie sich ein: „Wir werden auch nicht jünger! Das ist der entscheidende Faktor. Ein Haus für die Kinder ‚aufzubewahren‘, das geht gar nicht.“
Also entscheiden sie, das geerbte Haus zu verkaufen, um den Rucksack leichter zu machen, den sie auf ihren Schultern tragen. Und auch die Kinder sind erleichtert, weil sie sich nicht gezwungen fühlen, in ein Haus zu ziehen, das ihre Eltern unter großen Mühen für sie fit gehalten haben.
Loslassen und bei einer Win-win-Situation für alle ankommen ... das ist immer der richtige und sicher der leichtere Weg. Für alle.

Newsletter Anmeldung!


7 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen