Initiative der Fachgruppe
Neu: Kostenlose Erstberatung bei oberösterreichischen Immobilienprofis

Mario Zoidl, Obmann der Fachgruppe der Immobilien- und Vermögenstreuhänder
  • Mario Zoidl, Obmann der Fachgruppe der Immobilien- und Vermögenstreuhänder
  • Foto: Hermann Wakolbinger
  • hochgeladen von Ulrike Plank

OÖ. Ein neues Service bieten die oberösterreichischen Immobilien- und Vermögentreuhänder mit der kostenlosen Erstberatung. Unter dem Motto „Machen Sie mehr aus Ihrem Immobilienprojekt“ beteiligen sich 20 oberösterreichische Unternehmen aus der Immobilienbranche an dieser Initiative der Fachgruppe der Wirtschaftskammer. „Wer einen neuen Standort für seinen Betrieb sucht, wer jemanden sucht, der seinen Standort übernimmt, wer Immobilienobjekte professionell verwalten lassen will, wer ein Baugrundstück verwerten will oder für jedes andere Immobilienprojekt kann man diesen Erstberatungsgutschein einlösen“, erklärt Mario Zoidl, Obmann der oö. Immobilien- und Vermögenstreuhänder. „Alle 20 Partnerbetriebe sind Träger der oberösterreichischen Immobiliencard und erfüllen die damit verbundenen hohen Qualitätsansprüche.“

Gutschein soll Schwellenangst nehmen

„Jeder der zertifizierten oberösterreichischen Immobilientreuhänder – Makler, Bauträger oder Verwalter – kann durch seine Expertise und durch seine Erfahrung ein Immobilienprojekt entscheidend und sicher weiterbringen“, verweist Zoidl auf die oft komplizierten und rechtlich schwierigen Themen, bei denen viele Fallstricke lauern. „Wer sein Projekt von Beginn an professionell begleiten lässt, der ist auf der sicheren Seite. Mit dem Gutschein wollen wir die Schwellenangst nehmen und die potenziellen Kundinnen und Kunden im Erstgespäch von der Qualität und von der Sinnhaftigkeit fundierter Immobilienberatung überzeugen“, so Zoidl.

Den Gutschein und eine Liste der Partnerbetriebe gibt es unter wko.at/ooe/immobilien

Autor:

Ulrike Plank aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen