Bezahlte Anzeige

(Wunsch-)Zuhause: Gedacht, getan

Immobilienprofi Christian Knoll
  • Immobilienprofi Christian Knoll
  • Foto: Fotostudio Albin
  • hochgeladen von Michael Köck

Expertentipp von Christian Knoll, Immobilienmakler aus Perg, Tel. 0664/2288700, www.knoll-immobilien.at

„Das Leben wird nach vorne gelebt, aber nach hinten verstanden“ ... deshalb ist es gerade bei Themen, in denen Vergangenheit und Zukunft direkt aufeinander treffen, wichtig, diese Tendenz zu kennen: Das Vergangene wird oft (unbewusst) in den Himmel gehoben, während das Künftige Ungewissheit und Angst auslöst. Natürlich sind das Schaffen eines eigenen Zuhauses in der Vergangenheit und die damit verbundenen Aufwendungen und Erlebnisse ein wichtiges Kapitel jeder (Familien-)Geschichte. Für viele Menschen ist es sogar eine zentrale Lebensleistung, die Achtung und Respekt verdient. Aber sie liegt nun einmal in der Vergangenheit...
Wer – unabhängig von seinem Lebensalter – auch weiterhin der Baumeister seines Lebens sein und bleiben will, muss sich mit jenen (Wunsch-)Bildern beschäftigen, die in der Zukunft liegen. Denn diese Bilder in unserem Kopf sind es, die uns motivieren können. Sie bestimmen den „Grundton“, in dem wir unsere (Wohn-)Zukunft sehen. Den Schritt des Ankommens in einem neuen Zuhause kann man aktiv gestalten wie seinerseits das Planen, Bauen, Finanzieren und Handanlegen bei Haus und Garten. Gedacht, getan! Wenn Sie wissen möchten, wie man sich am besten mit seinem neuen (Wunsch-)Zuhause gedanklich und praktisch beschäftigen kann, rufen sie mich an oder besuchen Sie uns im Immobilien-Kompetenzzentrum „Am Knoll-Kreisel“ in Perg.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen