Alois Diwold auf den Spuren der Maya Kulturen

4Bilder
Wann: 16.11.2017 19:30:00 Wo: Pfarrheim, Ried in der Riedmark auf Karte anzeigen

RIED/RIEDMARK. Von der Hauptstadt Mexiko City, ins Reich der Maya nach Chiapas und Yucatan. 
Die Vergangenheit bei den Ruinen von Oaxaca am Monte Alban oder den Mayastädten in Palenque und Uxmal erleben. Aber auch die schönen Städte wie Puebla, San Christobal oder Merida besuchte Alois Diwold im Zuge seiner Mexiko-Reise.
 Beeindruckende Begegnungen mit Nachfahren der Mayas oder der Besuch in einem Mennonitendorf prägten den Ausflug genauso wie die prachtvollen Wasserfälle, sowie eine Fahrt mit dem Boot durch die Schluchten des Sumidero Canyon oder die Flamingos in Celestun. Die Mischung aus aufregenden Berglandschaften, Kakteenwäldern, schönen Badestränden und farbenprächtigen Kolonialstädten zeigt Alois Diwold am Donnerstag, 16. November, bei seinem Vortrag. Stattfinden wird dieser um 19.30 Uhr im Pfarrsaal Ried/Riedmark.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen