Bezirk Perg
Blasmusik-Sommerklänge von 21. bis 23. August

Das Bezirksmusikfest muss wegen Corona heuer ausfallen. Die Musiker des Bezirks Perg spielen nach einer langen Pause kommendes Wochenende in vielen Gemeinden auf.

BEZIRK PERG. Nach langen Wochen und Monaten des Wartens und der musikalischen Stille spielt sich die Blasmusik wieder in den Mittelpunkt des gesellschaftlichen Lebens. Der Blasmusikverband will am Wochenende von 21. bis 23. August ein kräftiges musikalisches Zeichen setzen. Als Zeichen des Zusammenhalts, der Solidarität und Freude an der Musik und deren Darbietung wird in vielen Gemeinden des Bezirkes die Blasmusik wieder aufspielen. Und das in ganz unterschiedlicher Weise. Es werden traditionelle Marschkonzerte stattfinden und öffentliche Musikproben abgehalten. Kleine Musikgruppen lassen in den Gasthäusern die Wirtshauskultur hochleben. Es gibt musikalische Wandertage, Konzerte auf der grünen Wiese, Arien, Waisenbläser und vieles mehr. Dieses Wochenende soll für die Musikanten ein Probenziel und eine Auftrittsmöglichkeit sein und für die Bevölkerung musikalische Streicheleinheiten für die Seele. Die Bezirke Ried und Steyr werden sich ebenfalls an dieser Musikaktion beteiligen.

Veranstaltungen in vielen Gemeinden

Am 21. August gibt es Veranstaltungen in Katsdorf, Naarn, Pergkirchen, Rechberg und Waldhausen. Am 22. August lassen die Musikvereine Grein, Mitterkirchen, Naarn, Ried, Saxen und Windhaag von sich hören. Und am 23. August spielen die Musikvereine Arbing, Baumgartenberg, Dimbach, Klam, Naarn, Perg, Ried, Saxen, Schwertberg, St. Georgen/Walde und St. Nikola auf. Das genaue Programm der einzelnen Vereine gibt es auf perg.ooe-bv.at

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen