Chorkonzert "Good Vibrations" begeisterte 600 Besucher!
„Rockig durch die 60er“

Fower Power
16Bilder

Mit tosendem Applaus und Standing Ovations belohnte das begeisterte Publikum die Akteure des Kreuz & Quer Konzerts „The Roaring Sixties“ für einen mitreißenden, kurzweiligen Konzertabend!
Ein repräsentativer Streifzug durch die Musik der 60er mit den „Beatles“, den „Les Humphries Singers“ den „Beach Boys“ und den revolutionären Hippies aus dem Musical „Hair“ versetzten die Zuhörer direkt in dieses Jahrzehnt. Balladen wie „The City of New Orleans“, „Those where the days“ und „Bridge over troubled water“, verführten zum Träumen. Großartige Ensembles und Solisten brachten erfrischende Abwechslung in das Programm! Andreas Kapplmüller trat den Beweis an: Elvis lebt! Ebenso wurde Janis Joplin durch die sensationelle Darbietung von Sandra Grammer wieder lebendig.
Mit viel Charme und Wortwitz führte die jugendliche Aushilfs-Moderatorin DJ Leni (Helene Kapplmüller) durch die Sendung "Good Vibrations". Sie war überrascht, dass es noch „Überlebende aus dieser Zeit gibt“, ihr war nicht ganz klar, ob ein Beatle nicht doch ein Auto sei, ob es sich bei „Woodstock“ eventuell um Ökoschlapfen handeln könnte und verwechselte Bellaflora mit Flowerpower. Durch die Anrufe der treuen Fans der Sendung: Pfarrer Leonard Ozougwu, Bürgermeister Max Oberleitner, Sandra Grammer und Dr. Rudi Posawetz wurde DJane Leni jedoch großartig unterstützt. Letztendlich konnte sie sogar ihren Chef (Bernhard Kapplmüller) und den verletzten Kollegen (Didi Achhorner) von ihrer jugendlichen Frische überzeugen.
Durch die professionelle Begleitung der "Kreuz & Quer" Live-Band, mit Petra Leitner (Klavier), Vladislav Beba (Bass), Karl Heinz Schmat (Schlagzeug), Victoria Geyrhofer (Violine) und Paul Schmutz (Saxophon) konnte der Chor der Pfarre Schwertberg "Kreuz & Quer" so richtig abrocken. Die musikalische Leitung lag in den bewährten Händen von Martin Kapplmüller, die Story und Texte stammten aus der Feder von Stefan Kapplmüller. Ton- und lichttechnische Unterstützung kamen von Manuel Auer, dem Aiserbühne Technikteam und Tobias Kapplmüller. Zwei ausverkaufte Vorstellungen überzeugen knapp 600 Fans, die das nächste Konzert des Chors „Kreuz & Quer“ kaum erwarten können.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen