Spilberger Glockensegung mit Frühschoppen und Mittelalterhandwerk am 9.7.2017

2Bilder
Wann: 09.07.2017 10:00:00 Wo: Burgruine Spilberg, Spilberg 1, 4222 Langenstein auf Karte anzeigen

Anlässlich der mittelalterlichen Burgbelebung der Burgruine Spilberg bei Langenstein im Juli 2016 wurde mit Unterstützung der Leaderregion Strudengau und Fideles Spilberg eine historisch genaue Bronzeglocke auf mittelalterliche Weise in der Burgruine gegossen, welche am 9.7.2017 um 11.00 Uhr feierlich im Burghof vom Pfarrer Franz Wöckinger mit der Gedenktafel für den verstorbenen Obmann Ferdinand Naderer des Burgvereines gesegnet wird.

Anschließend spielt die Marktmusik zum Frühschoppen mit Speis und Trank auf und die mittelalterlichen Handwerker, welche an der Glocke beteiligt waren, präsentieren ihr Können und ihre Waren.

Eintritt frei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen