Volles Haus beim ersten Jazzkonzert nach 25 Jahren in Katsdorf!

"Ausverkauft" hieß es im Kino-Katsdorf beim Konzert des Jazzclubs Katsdorf am Samstag, 20.1.2018
10Bilder
  • "Ausverkauft" hieß es im Kino-Katsdorf beim Konzert des Jazzclubs Katsdorf am Samstag, 20.1.2018
  • hochgeladen von gottfried kraft
Wo: Mauthausen, Marktstraße 2, 4310 mauthausen auf Karte anzeigen

1992 haben sie das letztemal ein Jazzkonzert veranstaltet, gestern Samstag, 20. Jänner 2018 gab es ein Revival. Die Rede ist vom Jazzclub Katsdorf der mit dem Auftritt von Michael Moore`s Fragile im Kino Katsdorf für ein volles Haus sorgte.

Über Initiative von Alois Friedringer haben sich fünf ehemalige Jazzclubmitglieder aufgerafft um Qualitätsmusik in die Mühlviertler Gemeinde zu bringen.

Das Fragile Quartet, dem außer Moore auch zwei am Konservatorium ausgebildete Musiker der jüngeren Generation angehören – Pianist Harmen Fraanje und Bassist Clemens van der Feen –, ist das Ensemble, mit dem Moore seit 2007 am häufigsten gespielt hat.

Ganz vorsichtig und harmonisch wird der genau abgestimmte Klangteppich ausgelegt. Harmonische Pianoakkorde verschmelzen elegant mit dem satten Klang des Kontrabasses um vom dezenten Schlag des Drummers auf das Becken zu verschmelzen. Moore dirigiert mit seinem Klarinettenspiel perfekt die drei Musiker, wechselt vom langsamen schalmeienhaften Klangbild kontinuierlich zu einem fulminanten Klangmuster welches die Zuhörer begeistert.

Harmen Faanje überzeugt mit seinem Klavierspiel und beweist eine Klangfülle seinesgleichen. Bass und Schlagzeug intonieren gekonnt und Drummer Gerry Hemingway läuft bei seinem Drumsolo zur Höchstleistung auf.

Moore’s Klarinetten-Balladen bezaubern mit einer stillen Tiefe und Schönheit die den Zuhörer in eine Welt der Klangfarben der besonderen Art entführt.

Dieses perfekte Zusammenspiel erfordert höchste Konzentration der Musiker und einen genauen Blick auf das Notenblatt welches Pianist Harmen Fraanje beim letzten Stück fieberhaft gesucht hat aber vielleicht war das auch nur spaßeshalber so gewollt.

Gratulation an den Jazzclub Katsdorf zu diesem Lebenszeichen welches durchaus nach einem "da Capo" verlangt!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen