Kraft tanken im Herbst: Caritas-Erholungstage für pflegende Angehörige

BEZIRK PERG. Menschen, die täglich für ihre pflegebedürftigen Angehörigen da sind, müssen viele persönliche Bedürfnisse zurückstellen. Durch das zeitliche „Angebundensein“ bleibt auch weniger Zeit für die eigenen Freunde und Hobbys. „Auf die Dauer laugt das körperlich und seelisch aus“, weiß Johanna Messmer. Als Ansprechperson für pflegende Angehörige im Bezirk Perg rät sie immer wieder, nicht zu vergessen, auf sich selber zu schauen. „Davon profitieren schlussendlich beide – der oder die Betreuende und die zu pflegende Person.“

Die Erholungstage bieten nicht nur Urlaub, sondern auch den Austausch mit anderen pflegenden Angehörigen und ein passendes Programm. Dazu gehören gemeinsame Wanderungen, Möglichkeiten zum Reden, Einladungen zu Morgengymnastik, Singen, Tanzen, Spielen und mehr. Die Urlauber können selbst entscheiden, welche Angebote sie mitmachen wollen. „Die Auszeit vom Alltag tut meiner Seele gut“, bringt es ein Teilnehmer auf den Punkt, der seit Jahren seine Gattin nach einem Schlaganfall pflegt.

Zur Sache

Die Caritas-Erholungstage führen von 8. bis 12. Oktober ins Ausflugshotel Huttersberg in Edlbach bei Windischgarsten. Die Kosten für Übernachtung samt Halbpension mit Mittagssnack betragen 216 Euro im Doppelzimmer und 240 Euro im Einzelzimmer. Die einmaligen Kurskosten inkl. Materialien belaufen sich auf 60 Euro. Anmeldung bis 11. September unter pflegende.angehoerige@caritas-linz.at oder 0676/8776 2440.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen