Samuel Palmetshofer
Auf dem Weg zum Profimusiker

Samuel Palmetshofer
9Bilder

PABNEUKIRCHEN, ST. PÖLTEN. Einen 1. Preis mit der Teilnahme am Bundesfinale in Feldkirch, Vorarlberg, gab es bei ‚prima la musica‘ für den Pabneukirchner Ausnahmekönner Samuel Palmetshofer, 17, auf der Posaune. Er spielte mit seinen Kollegen Niklas Hinterholzer, Zeilern, und Tobias Orter, Wallern in St. Pölten vor. Gemeinsam bilden sie die Gruppe Colore, die von Professor Josef Kürner, Professor der Anton Bruckner Privatuniversität, betreut wird.
Die jungen Musiker brachten Giovanni Battista Pergolesi: Trio Sonata No 4, Joseph Haydn: Andante  Gracioso Anton Bruckner: Aequale 1, Henry Wolking: Four dancesSamba, Brian E. Lynn: Ba-dee-doo-dup zu Gehör. Die Jury zeigte sich sehr beeindruckt von den Leistungen wie ein Teilnehmer des Bewertungsgespräches informiert.
Schon einmal gab es für den jungen Pabneukircher einen 1. Preis beim Bundesbewerb prima la musica. "Jetzt heißt es üben, üben und immer wieder üben, damit wir im Mai in Vorarlberg wieder eine Höchstleistung bringen können", sagt Samuel Palmetshofer, der täglich mehrere Stunden übt und alles der Musik unterordnet.

Wolfgang Rosenthaler
Entdecker, Förderer und musikalischer Begleiter von Samuel Palmetshofer ist Musikschuldirektor Wolfgang Rosenthaler (Musikschuldirektor in Hainfeld, Musikschullehrer Grein). Er ebnete ihm den Weg zu einer möglichen großen musikalischen Zukunft. Samuel Palmetshofer spielt neben Posaune, Horn, Schlagwerk auch Klavier. Der junge Pabneukirchner ist Schüler am Abendgymnasium in Linz und ordentlicher Studierender an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz bei Professor Josef Kürner.

Dr. Josef Ratzenböck Stipendium
Samuel Palmetshofer hat aufgrund seines musikalischen Könnens das renommierte Dr. Josef Ratzenböck Stipendium des Landes Oberösterreich erhalten. Vor einer Fachjury konnte er gegenüber vielen oberösterreichischen Talenten bestehen und den Preis als Investition in eine musikalische Zukunft erringen.
Samuel Palmetshofer konnte schon zahlreiche Preise bei Prima la Musica erringen. Der junge Pabneukirchner spielt in mehreren Gruppen, so auch in der Brassformation GreinBrass von seinem Förderer Wolfgang Rosenthaler.

 
Musikalische Aktivitäten
2009 – 2011 Flötenunterricht an der VS Pabneukirchen
2010 – 2017 Schlagwerk LMS Pabneukirchen
2012 – 2016 Tenorhorn LMS Pabneukirchen
2012 Übertrittsprüfung Junior im Fach Schlagwerk
mit ausgezeichnetem Erfolg
 
Dezember 2014 Übertrittprüfung in die Mittelstufe im Fach Schlagwerk
mit ausgezeichnetem Erfolg
März 2015 Landeswettbewerb prima la musica Pregarten
Wertungskategorie/Altersgruppe Tenorhorn II
1. Preis
 
2015 Übertrittsprüfung in die Mittelstufe im Fach Tenorhorn
mit ausgezeichnetem Erfolg
2015 - 2016 Klavierunterricht LMS Pabneukirchen
 
September 2015 Beginn mit Posaunenunterricht
2015 Gründung eines Euphonium Ensembles durch Dir. Wolfgang Rosenthaler
März 2016 Landeswettbewerb prima la musica Eferding
KM für Blechbläser III, Ensemble „Quartett Euphonia“
1. Preis mit Berechtigung am Bundeswettbewerb
April 2016 Übertrittsprüfung in die Mittelstufe im Fach Posaune
mit ausgezeichnetem Erfolg
Mai 2016 Landeswettbewerb Musik in kleine Gruppen in der LMS Waldhausen
„Ensemble Euphonia“ in der Stufe C 94,67 Punkte
Mai 2016 Bundeswettbewerb prima la musica in Linz
KM für Blechbläser III, “Ensemble Euphonia“
1. Preis
2016 Bläserensemble „ Grein Brass“
2016 Euphoniumunterricht LMS Grein
2016 Klavierunterricht in LMS Grein/ Linz
Jänner 2017 Übertrittsprüfung in die Oberstufe im Fach Schlagwerk
mit sehr gutem Erfolg
März 2017 Landeswettbewerb prima la musica Marchtrenk
Wertungskategorie/Altersgruppe III plus Euphonium
2. Preis
März 2017 Übertrittsprüfung in die Oberstrufe im Fach Tenorhorn
mit ausgezeichnetem Erfolg
Juli 2017 Übertrittsprüfung in die Oberstufe im Fach Posaune
mit ausgezeichnetem Erfolg
Februar 2018 Bezirkswettbewerb Musik in kleine Gruppen In LMS Perg
„Ensemble Unisono“ Stufe D 96 Punkte
„Ensemble GreinBrass“ Philip-Jones-Besetzung 95 Punkte
März 2018 Landeswettbewerb Prima la musica St. Pölten
KM für Blechbläser IV, Ensemble „Unisono 6“
1. Preis mit Berechtigung am Bundeswettbewerb
Mai 2018 Bundeswettbewerb prima la musica in Innsbruck
KM für Blechbläser IV “Ensemble Unisono“
Dez. 2018 Dr. Josef Ratzenböck-Stipendium erhalten
Sept. 2019 Beginn des Studiums auf Anton-Bruckner Privatuniversität (Klasse Prof. Kürner)
Nov. 2019 Leistungsabzeichen in Gold am Euphonium mit sehr gutem Erfolg
März 2020 Landeswettbewerb prima la musica St. Pölten
KM für Blechbläser III, Ensemble „Trio Colore“
1. Preis mit Berechtigung am Bundeswettbewerb

Autor:

Robert Zinterhof aus Perg

Webseite von Robert Zinterhof
Robert Zinterhof auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen