Eddie Kroll eröffnete Schule in Kenia

Schüler vor dem neuen Gebäude der Schilling-für-Shilling-Schule
25Bilder
  • Schüler vor dem neuen Gebäude der Schilling-für-Shilling-Schule
  • Foto: Eddie Kroll
  • hochgeladen von Helene Leonhardsberger

ST. GEORGEN/GUSEN, MOMBASA. Der St. Georgener Eddie Kroll hat einen lange gehegten Wunsch verwirklicht: Im Jänner 2018 wurde bei Mombasa in Kenia eine Schule eröffnet, die er mit seiner Hilfsorganisation "Schilling für Shilling" erbauen ließ. Die 237 Kinder, die dort unterrichtet werden, lernten vorher nur in einer kleinen Lehmhütte, bzw. im Freien. Jetzt steht dort ein Gebäude mit zwei Klassenzimmern – eine Sensation für die Schüler, wie Kroll berichtet. Aber der St. Georgener hat sein Werk noch nicht beendet: Zwei weitere Gebäude werden gerade errichtet, eines davon soll auch eine Küche beherbergen, um den Schülern warme Mahlzeiten bereiten zu können. Ein großes Ziel von Eddie Kroll ist, dass insgesamt 400 Kinder aus der Region diese Schule besuchen können – um dies zu finanzieren, sucht er gerade Paten für die Schüler. Am 24. Februar um 18.30 Uhr findet im Casino Linz ein Casting zum Grand Prix der Schlager- und Volksmusik statt. "Schilling für Shilling" wird dort einen Film über den Schulbau in Kenia zeigen und das Patenprojekt vorstellen.

Autor:

Helene Leonhardsberger aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.