JHV
Helga Matthey ist neue Vorsitzende der SPÖ Au/Naarn

Thomas Wiener, Vize-Bgm. Franz Bauer, Helga Matthey, Bezirksvorsitzender Bgm. Erich Wahl, EU-Parlaments-Abgeordneter Hannes Heide.
  • Thomas Wiener, Vize-Bgm. Franz Bauer, Helga Matthey, Bezirksvorsitzender Bgm. Erich Wahl, EU-Parlaments-Abgeordneter Hannes Heide.
  • Foto: SPÖ Naarn
  • hochgeladen von Helene Leonhardsberger

Helga Matthey löste Thomas Wiener als neue Vorsitzende der SPÖ Au/Naarn ab. Auch der Bad Ischler EU-Parlaments-Abgeordnete Hannes Heide nahm an der Versammlung teil.

NAARN. "Alles fließt": Mit diesem Zitat von Heraklit kündigte Thomas Wiener bei der von der SPÖ Au/Naarn im Gasthaus Walterer abgehaltenen Jahreshauptversammlung etwas wehmütig seinen Rückzug von der Parteispitze an. Nach fünf Jahren im Amt erlauben es ihm seine persönlichen Lebensumstände nicht mehr, jene Zeit aufzubringen, die eine Führung der Ortspartei so möglich mache, wie dies den berechtigten Erwartungen der Mitglieder und Bürger entspreche. Andererseits sei Wiener froh, mit Helga Matthey eine mehr als fähige Nachfolgerin gefunden zu haben und so eine ordnungsgemäße Amtsübergabe durchführen zu können. Matthey stammt ursprünglich aus einer Bad Ischler Gastronomenfamilie und ist vielen als ehemalige Wirtin des Alt Ischler Bräu bekannt. Weiters verfügt sie über reichlich kommunalpolitische Erfahrung, da sie in Bad Ischl bereits zwölf Jahre für die SPÖ im Gemeinderat vertreten war. „Mir ist es besonders wichtig, dass die Bürger in unserer Gemeinde keine Berührungsängste mit der Politik haben und mit ihren Anliegen zu mir kommen“, betonte sie in Ihrer Antrittsrede.

Themen: Kinderbetreuung und leistbare Baugründe

Sie werde verstärkt den Kontakt suchen und präsentierte einige Ideen, wie die Bevölkerung verstärkt eingebunden werden kann. Vor allem die Themen beste Kinderbetreuung und leistbare Baugründe werde man mit Vehemenz weiterverfolgen, hier bestehe Handlungsbedarf. Die anschließende Wahl verlief durchgehend ohne Streichungen, so wurden neben Matthey auch ihre Stellvertreter Julia Sulzer und Norbert Elmer mit 100 Prozent der Stimmen ins Amt gewählt. SPÖ-Bezirksvorsitzender Bgm. Erich Wahl sowie der EU-Parlamentarier Hannes Heide nahmen ebenfalls an der Hauptversammlung teil . Beide zeigten sich stolz, dass die Parteiführung in Naarn nunmehr noch weiblicher geworden ist. Heide erläuterte außerdem seine Tätigkeit in Brüssel und erwähnte, wie maßgeblich sich bei konsequentem Engagement Vorteile für Europa und letzten Endes Österreich erarbeiten ließen. „Die dort getroffenen Entscheidungen haben Auswirkungen auf unser tägliches Leben und wir müssen die Gemeinschaft nutzen, um uns bestmöglich in der Welt von heute und vor allem von morgen behaupten zu können“, so Heide.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen