Jahreshauptversammlung 2018 der FF Winden-Windegg

Jahreshauptversammlung 2018
5Bilder
Wo: FF Winden-Windegg, Windegg 100, 4311 Schwertberg auf Karte anzeigen

Am 07.01.2018 wurde beim Wirt z'Winden das vergangene Feuerwehrjahr 2017 der Freiwilligen Feuerwehr Winden-Windegg abgeschlossen und gemeinsam auf die Geschehnisse und Aktivitäten zurückgeblickt. Kommandant HBI Karl Kapplmüller war verletzungsbedingt verhindert, und so durfte Kommandant Stv. OBI Mario Mader zahlreiche Feuerwehrkameraden, sowie die Ehrengäste Bürgermeister Mag. Max Oberleitner, Vize-Bürgermeister Karl Weilig, Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Anton Scharinger und Rot Kreuz Ortsstellenleiterin Karin Kammerer begrüßen. Neben den diversen Einsätzen im Jahr 2017 wurden eine Vielzahl an Übungen, Ausbildungen, Leistungsbewerbe, sowie Schulungslehrgänge vonden Feuerwehrkameraden besucht und absolviert. In den Berichten des Kassiers, Jugendbetreuers, Ausbildungsverantwortlichen und dem des Kommandanten wurden die Ereignisse zusammengefasst und in Zahlen wiedergegeben.

Zusammenfassung des abgelaufenen Jahres 2017:

Die Jugendgruppe mit Trainer Martin Rippatha und mittlerweile 25 Jungfeuerwehrfrauen und -männern konnte sich auch in der Saison 2017 wieder behaupten. Mit einer sehr guten Bilanz konnte die Saison erfolgreich abgeschlossen werden. In der Bezirkswertung erreichte die Gruppe den hervorragenden 2. Platz hinter der Jugendgruppe aus Allerheiligen-Lebing. Beim Landesbewerb in Mauerkirchen erreichte die Jugend in Bronze den 14. Platz (2. Rang) und in Silber den tollen 3. Platz (1. Rang). Neben den Erprobungen, Wissenstests, bronzenen und silbernen Leistungsabzeichen, ist im vergangenen Jahr auch besonders zu erwähnen, dass 3 Jungfeuerwehrmitglieder sich der Prüfung rund um das goldene Feuerwehrjugendleistungsabzeichen stellten - alle 3 Mitglieder konnten diese Prüfung mit Bravour meistern, herzliche Gratulation!
Einsatzmäßig war das Jahr 2017 relativ ruhig, dennoch musstendie Kameraden ser FF Winden-Windegg zu diversen Sturmschäden und auch Brandeinsätzen ausrücken. Insgesamt 16 Einsätze waren zu bewältigen - Danke für die ständige Einsatz- und Hilfsbereitschaft dem Nächsten zur Wehr. Um für diverse Einsätze gerüstet zu sein, ist die Aus- und Fortbildung der Kameraden eine wichtige Komponente, welche in Winden-Windegg großgeschrieben wird. Zahlreiche Atemschutz-, Maschinisten-, Funkübungen und Kraftfahrerschulungen wurden im vergangenen Jahr abgehalten.

Zahlen und Fakten zu Lehrgängen und Leistungsabzeichen 2017:

• 16 x Teilnahme bei Lehrgängen und Ausbildungen
• 35 x Leistungsabzeichen Jugend und Aktive
• 4 x Angelobung als Jugendfeuerwehrfrau/mann
• 5 x Angelobung als Feuerwehrfrau/mann in den Aktivstand
• 1 x Beförderung zu FM
• 7 x Beförderung zu OFM
• 1 x Beförderung zu HFM
• 1 x Ehrung zu 25-jähriger Mitgliedschaft
• 4 x Ehrung zu 40-jähriger Mitgliedschaft
• 1 x Ehrung zu 50-jähriger Mitgliedschaft

Als Vorschau auf das laufende Jahr 2018 wurde zum Feuerwehrball, am 13.01.2018, beim Wirt z'Winden eingeladen und auf die Kommando-Neuwahlen im April aufmerksam gemacht. Weiters wurden die geplanten Veranstaltungen mit Terminen präsentiert und um eine gute Zusammenarbeit gebeten.
Bürgermeister Mag. Max Oberleitner bedankte sich im Namen der Gemeinde und gab einen Ausblick auf zukünftige und gegenwärtige Bauvorhaben der Gemeinde Schwertberg. BR Anton Scharinger zeigte Themen rund um die Zuständigkeit des Abschnittes Mauthausen und wünschte ein gutes, unfallfreies Jahr 2018.
FF Winden-Windegg

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen