Karl Weichselbaumer feiert 80. Geburtstag

Karl Weichselbaumer mit den ersten Gratulanten Seniorenbund Bezirksobmann Karl Grufeneder (li) und den Stellvertretern Waltraud Schusterbauer und Josef Prieschl.
73Bilder
  • Karl Weichselbaumer mit den ersten Gratulanten Seniorenbund Bezirksobmann Karl Grufeneder (li) und den Stellvertretern Waltraud Schusterbauer und Josef Prieschl.
  • hochgeladen von Robert Zinterhof

RECHBERG (zin). Karl Weichselbaumer ist 80 Jahre alt. Den Gratulationsreigen eröffnete der Seniorbund im Rahmen der Obmänner-Konferenz im Gasthaus Haunschmid. Für eine Stunde musste die Grippe des Jubilars eine Pause machen, damit Seniorenbund-Bezirksobmann Karl Grufeneder und die Funktionäre die Rotwein-Präsente und Glückwünsche überbringen konnten. Weichslbaumer ist schon zu Lebzeiten eine Legende. Sein Einsatz für den ‚kleinen Mann‘ und für Rechberg füllt nur auszugsweise das Buch: Servus, Grüß Dich, Erinnerungen aus meinem Leben. Schon in seiner Jugendzeit engagierte sich der Rechberger Altbürgermeister in der Landjugend und war acht Jahre Bundesobmann-Stellvertreter in der Jugendbewegung, der Vorläuferorganisation der Jungen VP. Noch heute ist Weichselbaumer als Obmannstellvertreter des Oberösterreichischen Seniorenbundes aktiv. Mit knapp 200 Senioren-Sicherheitsvorträgen ist er immer noch ein gesuchter Referent. Seine Zeit als Landtagsabgeordneter und Vizepräsident der Landwirtschaftskammer für Oberösterreich bezeichnet der Jubilar rückblickend oft als hart. „Die vergangenen 15 Jahre bei, mit und für die Senioren waren erfreulich. Die Seniorenarbeit ist die dankbarste Arbeit“, will Karl Weichselbaumer auch künftig für und mit Senioren sein.
.....

Ausschussmitglied der Bezirksbauernkammer Perg (ab 1955)
Obmannstellvertreter der Österreichischen Jugendbewegung (1959 bis 1967)
Kammerrat, Mitglied der Vollversammlung der Landwirtschaftskammer für Oberösterreich (1967 bis 1973)
Vizepräsident der Landwirtschaftskammer für Oberösterreich (1973 bis 1991)
Vorstandsmitglied des Raiffeisenverbandes Oberösterreich (ab 1976)
Obmann bzw. Obmannstellvertreter des Oberösterreichischen Kleinhäuslerbundes (ab 1977)
Präsident des Oberösterreichischen Volksvereines (seit 1984)
Mitglied des Präsidiums des Landesverbandes für Tourismus und des Landestourismusrates (1980 bis 1995)
Obmann des Oberösterreichischen Seniorenbundes des Bezirks Perg (2001 bis 2009)
Obmannstellvertreter des Oberösterreichischen Seniorenbundes (ab 2004)

Auszeichnungen
Goldenes Ehrenzeichen des Landes Oberösterreich (1998)
Konsulent der OÖ. Landesregierung (2001)
Ehrenringträger und Ehrenbürger der Gemeinde Rechberg
Benennung der Karl-Weichselbaumer-Aussichtswarte in Rechberg
(Aus Wikipedia)

Autor:

Robert Zinterhof aus Perg

Webseite von Robert Zinterhof
Robert Zinterhof auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.