Bezirksstellenversammlung
Rotes Kreuz: 150 neue Mitarbeiter in Perg angelobt

Die vielen neuen Mitarbeiter des Roten Kreuzes im Bezirk Perg.
16Bilder
  • Die vielen neuen Mitarbeiter des Roten Kreuzes im Bezirk Perg.
  • Foto: Rotkreuz-Bezirksstelle Perg
  • hochgeladen von Michael Köck

Das Rote Kreuz ist der größte soziale Dienstleister im Bezirk Perg. Es lebt von seinen Freiwilligen. Die Bezirksstellenversammlung legte davon Zeugnis ab.

PERG. Am Beginn der Veranstaltung in der mit 300 Besuchern prall gefüllten Turnhalle Perg wurden 150 neue Mitarbeiter per Handschlag auf die Werte und Pflichten des Roten Kreuzes angelobt. Alle hatten im Vorfeld ihre „passende Jacke“ gefunden, die das Rote Kreuz für alle Interessierten bereithält. „Mit den frisch Angelobten halten wir nun bei 1.785 Mitarbeiter; alle sind aus freien Stücken und mit dem Willen zu helfen zu uns gekommen – darauf bin ich stolz und das macht auch unseren besonderen Zusammenhalt aus“, sagte Bezirksstellenleiter Werner Kreisl.

Neuer Lehrfilm präsentiert

Kreisl und Bezirksgeschäftsleiter Christian Geirhofer betonten immer wieder die Beständigkeit, die das Rote Kreuz in all seinen Sparten der hiesigen Bevölkerung bietet, wie zum Beispiel im Notarztdienst, der heuer sein 25-jähriges Jubiläum feiert. Dazu passend wurde der von Alexander Hofner und Egon Leitner entwickelte und produzierte spannend-informative Lehrfilm „Wiederbelebung am Golfplatz“ präsentiert, der die „perfekte Rettungskette“ anschaulich macht – siehe unten.

Für 50 Jahre aktive Mitarbeit geehrt

Ein Höhepunkt war die Verleihung der Dienstjahresabzeichen: Theresia Rathgeb aus Grein erhielt jenes in Gold für 50 Jahre aktive Mitarbeit. Ihr Kommentar dazu: „Das Rote Kreuz hält einfach jung!“

Vertreter von Polizei und Feuerwehr ausgezeichnet

Josef Lindner, Bezirksfeuerwehrkommandant außer Dienst, und Heinrich Hochstöger, Bezirkspolizeikommandant außer Dienst, wurden mit der Goldenen Verdienstmedaille des Roten Kreuzes geehrt. Die jahrelange hervorragende Zusammenarbeit mit den Beiden im Sicherheitsbereich wurde von Kreisl besonders hervorgehoben.

Ehrung für langjährigen Greiner Ortsstellenleiter

Thomas Derntl, der sein Amt als Ortsstellenleiter der Ortsstelle Grein nach 12 Jahren im März an seinen Nachfolger Harald Langeder übergeben hat, erhielt ebenso die Verdienstmedaille in Gold und die Henry-Dunant Medaille mittel in Gold.

Mitarbeiterpreis an Jugendgruppenleiter

Mit dem Mitarbeiterpreis wurden die Jugendgruppenleiter des Bezirkes ausgezeichnet, wobei Bezirksjugendreferentin Berina Omersoftic als Laudatorin die „hingebungsvolle und motivierende Nachwuchsarbeit“ der Preisträger hervorhob, für die auch Patrick Eberl als Jugendkoordinator auf Bezirksebene mitverantwortlich ist.

Wiederbelebung am Golfplatz (Schulungsfilm des Roten Kreuzes Perg)

Autor:

Michael Köck aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.