Perg - Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Aktuell (Stand: 26. Mai, 17 Uhr) sind 25 Personen in OÖ mit dem Corona-Virus infiziert. 2.207 Personen sind bereits wieder gesund. 60 Personen sind verstorben.
7 Bilder

Neue Corona-Fälle in OÖ
25 Personen in Oberösterreich mit dem Corona-Virus infiziert – 2.207 sind geheilt!

OÖ. Mit Stand Dienstag, 26. Mai, 17 Uhr, gibt es in Oberösterreich 25 bestätigte Fälle von Infektionen mit dem Corona-Virus. Die Gesamtzahl aller positiv getesteten Oberösterreicher beträgt 2.292 – davon abgezogen werden 2.207 Personen, die bereits wieder gesund sind, sowie 60 verstorbene Oberösterreicher. In den vergangenen 24 Stunden wurden zwei Infektionen gemeldet! Schutz, Symptome, Auswirkungen – alle Infos zu Corona in OÖ Aktuell akute Fälle – Übersicht nach BezirkenLinz 6 Steyr...

  • 26.05.20
  •  25
  •  2
Nach der coronabedingten Pause bietet das Oberösterreichische Rote Kreuz ab 29. Mai wieder alle Erste-Hilfe-Kurse an. Ein Mund-Nasenschutz ist selbst mitzunehmen.

Corona-Pause
OÖ Rotes Kreuz bietet wieder alle Erste-Hilfe-Kurse an

Nach der coronabedingten Pause bietet das Oberösterreichische Rote Kreuz ab Freitag, 29. Mai, wieder alle Ersthelfer-Kurse an. Zuvor wurden ausschließlich Erste-Hilfe-Kurse für Führerscheinanwärter angeboten. OÖ. Ab Freitag, 29. Mai, hält das Oberösterreichische Rote Kreuz wieder alle Ersthelfer-Kurse ab. Ab diesem Datum sind Indoor-Veranstaltungen mit bis zu 100 Personen erlaubt. Das Angebot des Roten Kreuzes umfasst einen 16-stündigen Grundkurs, Auffrischungskurse, Kursangebote für...

  • 26.05.20
Ab 29. Mai sind Indoor- und Outdoor-Veranstaltungen mit bis zu 100 Personen wieder erlaubt. Dabei sind jedoch Regelungen wie das Tragen eines Mund-Nasenschutzes in geschlossenen Räumen zu beachten (Symbolbild).

Corona-Lockerungen
Was im Mai und Juni erlaubt ist beziehungsweise geöffnet hat

Seit 15. Mai haben Gastronomiebetriebe und Tierparks wieder geöffnet. Drei Tage später sind Schüler mit Ausnahme der Oberstufe in die Klassen zurückgekehrt. Die Covid-19-Lockerungsverordnung gilt noch bis 30. Juni 2020. OÖ. Seit Anfang Mai dürfen alle Geschäfte, aber auch bestimmte Dienstleistungsbetriebe wie Friseure, Kosmetikstudios und Solarien nach der coronabedingten Pause wieder aufsperren. Mit Auflagen sind Besuche in Alten- und Pflegeheimen möglich. Selbiges gilt für das Aufsuchen...

  • 26.05.20
Oberösterreichische Erdbeeren haben wieder Saison. Die Landwirtschaftskammer OÖ informiert jetzt über ihre Produktion.

Landwirtschaftskammer OÖ
Erdbeerfelder öffnen wieder zum Pflücken

Oberösterreichische Erdbeeren haben wieder Saison. Die meisten Erdbeerfelder zum Selberpflücken öffnen jetzt. Über die Produktion und Verarbeitung von Erdbeeren informiert nun die Landwirtschaftskammer Oberösterreich. OÖ. Rund um Pfingsten kommendes Wochenende öffnen die meisten Erdbeerfelder zum Selberpflücken. Verteilt sind diese im ganzen Bundesland, etwa im Zentralraum, im Eferdinger Becken, im Machland, im Inn - und Hausruckviertel oder im Mühlviertel.  „Die meisten Erdbeerfelder...

  • 26.05.20

Schwer verletzt
53-Jähriger prallte mit Pkw gegen Baum

KIRCHSCHLAG. Von Kirchschlag kommend in Richtung Linz unterwegs war am 25. Mai gegen 15.40 Uhr ein 53-jähriger Perger. Aus bisher unbekannter Ursache kam er im Bereich Riedl mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab. In Folge dessen prallte der Pkw-Lenker gegen einen Baum. Durch die Wucht des Anpralles wurden Teile des Fahrzeuges auf die Fassade des angrenzenden Wohnhauses geschleudert. Der Mann wurde dabei schwer verletzt und nach Erstversorgung durch den Notarzt ins Kepler Uniklinikum Linz...

  • 26.05.20
25 Bilder

Durch Anruf
Großbrand in Baumgartenberg gerade noch verhindert

Eine Bewohnerin aus der Nachbarortschaft sah Rauch aufsteigen und verständigte daraufhin den Feuerwehrkommandanten von Baumgartenberg. Sechs Feuerwehren waren im Einsatz. BAUMGARTENBERG. Am späten Abend des 25. Mai verhinderte eine aufmerksame Anwohnerin wahrscheinlich einen Großbrand. Die Frau konnte den Rauch nicht genau zuordnen bzw. war sich nicht sicher, ob es sich nicht nur um ein Lagerfeuer handelte. Sie verständigte per Handy Harald Lettner, den Feuerwehrkommandanten von...

  • 26.05.20
  •  1

Türöffnung
Einsatzkräfte retteten gestürzte Pensionistin

MAUTHAUSEN. Eine 89-Jährige aus dem Bezirk Perg, die alleine in ihrem Haus lebt, kam im Zeitraum zwischen 23. und 24. Mai, 11 Uhr vormittags, zu Sturz. Eine Nachbarin kontaktierte die Pensionistin am 24. Mai zufällig per Telefon, dabei konnte die 89-Jährige angeben, dass sie gestürzt war. Daraufhin verständigte die Nachbarin die Rettungskräfte. Die FF Mauthausen schlug ein Fenster im Obergeschoß ein und fand die hilflose Frau am Boden liegend vor. Sie war ansprechbar, wurde durch das Rote Kreuz...

  • 25.05.20
Bis 31. Juli können Einzelpersonen, aber auch Vereine und Verbände für die OÖ Volkskulturpreise 2020 einreichen (Symbolbild).

Thomas Stelzer
Land OÖ schreibt Volkskulturpreise 2020 aus

Um Volkskultur zu fördern, vergibt das Land Oberösterreich mit Unterstützung der Raiffeisen Oberösterreich die OÖ Volkskulturpreise. Bewerbungen sind ab sofort bis 31. Juli 2020 möglich. OÖ. Seit 1994 vergibt das Land OÖ mit Unterstützung von Raiffeisen OÖ alle zwei Jahre die Oberösterreichischen Volkskulturpreise. 2020 werden ein mit 7.400 Euro dotierter Landespreis und vier mit je 3.700 Euro dotierte Förderpreise vergeben. Jeweils die Hälfte des Preisgeldes soll für volkskulturelle...

  • 25.05.20

Arbing
Schüler zündeten Müllcontainer bei Mehrzweckhalle an

Zum zweiten Mal innerhalb von zwei Wochen brannte es bei der Arbinger Mehrzweckhalle. Nun hat die Polizei zwei Schüler als mutmaßliche Brandstifter ausgeforscht. ARBING. Am 25. Mai um 8 Uhr wurde eine Polizeistreife nach Arbing beordert, wo die Feuerwehr zu einem Containerbrand unterwegs war. Die FF Arbing war mit 15 Mann im Einsatz und löschte einen brennenden Papiercontainer und einen Restmüllcontainer. Durch den Brand wurde auch der Vollwärmeschutz der Mehrzweckhalle der Gemeinde Arbing...

  • 25.05.20
Bezahlte Anzeige
Unvergessliche Gipfeltouren mit der Familie in der Region Bad Kleinkirchheim erleben
2 Bilder

Bad Kleinkirchheim
Sonnenschein-Momente: Den Sommer in Bad Kleinkirchheim genießen

BAD KLEINKIRCHHEIM. Wer die Vielfalt sucht, ist in der Region Bad Kleinkirchheim genau richtig: Inmitten der sanften Alpinwelt der Kärntner Nockberge warten magische Berg- und Seen-Erlebnisse und persönliche Sonnenschein-Momente auf Schritt und Tritt. Die Region liegt im Herzen Kärntens und bietet Alpine Wellness, unvergessliche Gipfeltouren, ein 750 Kilometer langes, legales Mountainbike-Streckennetz, den höchstgelegenen Golfplatz Kärntens, abwechslungsreiche Wassersportabenteuer und...

  • 25.05.20
Grein
4 Bilder

Grein startet in die Sommersaison
Es tut sich wieder was in Grein

GREIN. "Dass das Donaustädtchen nach dem „Lockdown“ heuer mit etwas Verspätung  nun voller Elan der neuen Sommersaison entgegensieht, ist derzeit überall spürbar. Es kommt wieder Urlaubsstimmung auf, etwa bei einem Eis am Donaukai oder in einem der Greiner Gasthöfe, die ihre Gäste aufs Neue in gewohnt hoher Qualität mit ihren kulinarischen Schmankerln verwöhnen dürfen", informiert Karin Holzweber, Leiterin des Tourismusbüros in Grein. Auch der Historische Stadtplatz erwacht endlich wieder zu...

  • 25.05.20
  •  1
Bezahlte Anzeige
Husqvarna Akkugeräte testen und gewinnen!
6 Bilder

Husqvarna Akku-Pakete gewinnen
1 von 75 Husqvarna Akku-Paketen gewinnen!

Sie wollen effizient, komfortabel und ohne schädliche Abgase Ihren Rasen mähen? Dann nehmen Sie jetzt am großen Husqvarna Akku-Gewinnspiel teil. OÖ. Vom Laubbläser über die Kettensäge bis zum Rasenmäher: Das Ein-Akku-System von Husqvarna garantiert Ihnen volle Kompatibilität mit allen Husqvarna Geräten und bietet dabei die Leistung eines Benzingeräts. Das alles jedoch ohne schädliche Abgase und Motorengeräusche. Und auch die Lebensdauer kann sich sehen lassen: Das aktive Kühlsystem...

  • 25.05.20
  •  1
  •  12
Blumensträußl öffnet wieder am 30. Mai.
20 Bilder

Update, 24. 5. 2020
Blumensträußl sperrt auf

GREIN. Mit 30. Mai 2020 sperrt die traditionsreiche Kaffeesiederei Blumensträußl am Greiner Hauptplatzu wieder auf. Klaus Dieter Heimann: „Ja wir haben uns jetzt kurzfristig dafür entschieden, unsere Betriebe wieder schrittweise hochzufahren! Steigende Nachfrage und die Vermeidung eines ausgestorbenen Ortskerns haben uns zu dieser Entscheidung geführt! Wir öffnen kommenden Samstag, 30. Mai, das Café mit ganz neuer Gartenbestuhlung, Bauernhofeis, Gin-Tonic-Karte, frische Salatvariationen zur...

  • 23.05.20
  •  1
Symbolbild.

Unfall
72-jähriger Motorradfahrer nach Sturz schwer verletzt

BAD KREUZEN. Ein 72-Jähriger aus dem Bezirk Perg fuhr am 22. Mai gegen 13 Uhr mit seinem Motorrad auf der Greinerwaldstraße L573 von Perg kommend in Richtung Pabneukirchen. Im Gemeindegebiet von Bad Kreuzen verlor er im aus bislang unbekannter Ursache im Bereich einer Linkskurve bei Straßenkilometer 6,6 die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte geradewegs mit der Leitschiene. Der 72-Jährige wurde über die Verkehrsleiteinrichtung geschleudert und erlitt schwere Verletzungen, wie die...

  • 22.05.20
Video

Ernst Grillenberger GmbH
Energie sparen, Umwelt schonen und das mit Top-Förderung!

Jetzt umsteigen! Nie war es so einfach und günstig auf erneuerbare Energie umzusteigen. Die erfolgreiche Aktion „Raus aus Öl“ wird 2020 verlängert. Damit werden von Bund und Ländern Fördermittel zur Verfügung gestellt, die einen Umstieg auf umweltschonende und sparsame Energieformen mitfinanzieren. So fördert der Bund mit bis zu € 5.000,- den Austausch von fossilen oder ineffizienten Heizungsanlagen auf ein Heizsystem mit erneuerbaren Energieträgern. Auch die einzelnen Bundesländer fördern...

  • 22.05.20
© Gudrun Fuß
2 Bilder

Naturschutzbund OÖ
Mehr als nur Grün: Der Wiesen-Salbei

Leuchtend blau zeigen sich jetzt die Blüten des Wiesen-Salbeis (Salvia pratensis), einer typischen Pflanze blüten- und artenreicher Glatthafer-Wiesen. Die blaue Farbe ist für Insekten weithin sichtbar und lockt so potentielle Bestäuber an, die sich am Nektar laben wollen. Dieser ist allerdings tief in der Blüte verborgen und daher nicht für jeden zugänglich. Langrüsselige Hummelarten sind die Hauptadressaten des Salbeis. Ein spezieller Mechanismus sorgt bei ihrem Blütenbesuch fast unter...

  • 22.05.20
  •  1
Bei der heurigen Sandkistenaktion des Öaab in Naarn erhielt das Team Unterstützung von Bgm. Martin Gaisberger und LAbg. Bgm. Toni Froschauer.

Familie
Öaab-Ortsgruppen füllten Sandkisten im Bezirk Perg auf

Coronabedingt fand der Familienschwerpunkt des Oövp-Arbeitnehmerbundes Öaab im Bezirk Perg heuer verspätet statt. Rund 80 Tonnen Sand wurden kostenlos ausgeliefert. BEZIRK PERG. Normalerweise findet die jährliche Sandkastenfüllaktion von Öaab und Oövp pünktlich zum Frühlingsbeginn statt. Wegen Corona wurde die Aktion einige Wochen lang verschoben. Nach dem Ende der Ausgangsbeschränkungen starteten einige Ortsgruppen im Bezirk Perg durch und sorgten – verspätet, aber doch – für lachende...

  • 22.05.20
Können Tierversuche immer ersetzt oder nur verringert werden? Dazu diskutieren Experten im JKU-Dialog am 22. Mai.
Video

JKU im Dialog
Medizinischer Fortschritt ohne Tierversuche

Tierversuche müssen für den Erkenntnisgewinn unerlässlich sein, um zugelassen zu werden. So steht es im Tierversuchsgesetz. Welche Maßstäbe werden dafür herangezogen und wer prüft die Einhaltung? Rund um Tierversuche und die Ethik der Mensch-Tier-Beziehung dreht sich ein Expertengespräch der Johannes Kepler Universität, kurz JKU, am 22. Mai um 14 Uhr. OÖ. Christine Haiden, Präsidentin des OÖ. Presseclubs und Chefredakteurin der Zeitschrift Welt der Frauen, wird die Diskussion leiten. Mit ihr...

  • 22.05.20
4 Bilder

Bezirk Perg
Badespaß heuer mit Corona-Einschränkungen

Etwas verspätet dürfen Freibäder und Badeseen heuer die Saison eröffnen – mit Einschränkungen. BEZIRK PERG. Lange war es ungewiss, ob die Badesaison in den Freibädern wegen der Corona-Situation nicht komplett ausfällt. Dann die frohe Botschaft: Ab 29. Mai dürfen Freibäder öffnen. Wie sich der Badespaß dieses Jahr angesichts vorgeschriebener Abstands- und Hygieneregeln gestaltet, ist allerdings noch nicht restlos geklärt. Höchstens ein Badegast pro zehn Quadratmeter Liegefläche soll die...

  • 22.05.20

Unfall
Motorradfahrer stürzte in Baumgartenberg

BAUMGARTENBERG. Ein 60-Jähriger aus dem Bezirk Perg fuhr mit seinem Motorrad am 21. Mai gegen 11.55 Uhr auf einer Gemeindestraße von der B3 Richtung Ortszentrum Baumgartenberg. In einer Rechtskurve dürfte der 60-Jährige laut Polizei eine Gehsteigkante übersehen haben, kam zu Sturz und im Straßengraben zum Liegen. Er wurde unbestimmten Grades verletzt und in das Klinikum Mostviertel nach Amstetten eingeliefert.

  • 22.05.20
Nach der Rückkehr in die Einrichtung ist keine Quarantäne erforderlich – das wäre Bewohnern und Mitarbeitern von Altersheimen nicht zumutbar, heißt es von Seiten des Landes OÖ.

Corona-Krise
Neue Regeln fürs Verlassen von Altersheimen in OÖ

OÖ. Bereits mit 4. Mai hat das Land Oberösterreich das bis dahin gültige Besuchsverbot in stationären Einrichtungen der Altenarbeit und der Behindertenhilfe gelockert. Seitdem sind Besuche unter der Einhaltung von Schutzmaßnahmen in einem ersten vorsichtigen Schritt wieder möglich. Ergänzend dazu wurden nun auch die Regelungen für das Verlassen der Einrichtungen konkretisiert. Seit dem 20. Mai 2020 gelten für das Verlassen von Einrichtungen folgende Vorgaben: • Um die Rückverfolgung von...

  • 20.05.20
Schau mal was da fliegt! Seit kurzem veredelt ein Paar Schuhe das schon recht dekorative Arrangement aus wildem Wein und Straßenbeleuchtung in der Frankenbergerstraße.
14 Bilder

Skurrile Laternendeko
Rätseln über St. Georgens fliegende Schuhe

Verspäteter Faschingsscherz, Jux oder künstlerischer Aktionismus? Mehrere Paar Schuhe, die in zunehmender Menge im Ortszentrum Straßenlampen und Stromleitungen dekorieren, sorgen im langsam wieder aus der Corona-Isolation erwachenden Ort für vielfältige Spekulationen über Hintergründe oder gar versteckte Botschaften. ST.GEORGEN/GUSEN. Solange der hektische Alltagstrubel samt Aufmerksamkeit bindender Verkehrslawine durch den Ort rauschte, hat sie kaum jemand bemerkt. Doch als sich die Szenerie...

  • 19.05.20
  •  1
Schwerpunktkontrollen sollen Straßenrennen verhindern.
2 Bilder

Illegale Straßenrennen
Wie die „Raser-Community“ bekämpft werden soll

Nach einem groß angelegten „Rowdy-Treffen“ und mehreren angeblichen Straßenrennen am vergangenen Wochenende, soll nun härter gegen solche Fälle vorgegangen werden. OÖ. „Oberösterreichs Straßen werden von Rowdy-Gruppen immer öfter als Rennstrecken missbraucht“, heißt es in einer Presseaussendung des Landes OÖ. Besonders deutlich sei dies am vergangenen Wochenende geworden: Ein großangelegtes Autotreffen mit etwa 800 Fahrzeugen soll zahlreiche illegale Autorennen im gesamten oö. Zentralraum...

  • 19.05.20
  •  1

Polizei meldet
Langenstein: Versuchte Tierquälerei durch Köder

Ein Spaziergänger fand in Langenstein präparierte Tierköder. Ob Hunde dadurch verletzt wurden, ist nicht bekannt. LANGENSTEIN. Ein bislang unbekannter Täter legte mindestens zwei Hundeköder im Ortsgebiet von Langenstein und auf einem angrenzenden Waldweg entlang des Donaudammes aus. Der Täter versteckte dabei mehrere goldene Schauben in einem Würstchen, wie die Polizei berichtet. Ein 22-Jähriger aus dem Bezirk Perg meldete diesen Sachverhalt am 15. Mai telefonisch der Polizeiinspektion St....

  • 19.05.20

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.