15-jährige Weihnachtsengerl sammelten für Lebenshilfe

Die Schüler Annabell Wimmer und Thomas Zehethofer verkauften beim Weihnachtsmarkt selbstgebastelte Produkte zugunsten der Lebenshilfe-Werkstätte St. Georgen/Gusen.
  • Die Schüler Annabell Wimmer und Thomas Zehethofer verkauften beim Weihnachtsmarkt selbstgebastelte Produkte zugunsten der Lebenshilfe-Werkstätte St. Georgen/Gusen.
  • Foto: Lebenshilfe Oberösterreich
  • hochgeladen von Fabian Buchberger

ST. GEORGEN/GUSEN. Annabell Wimmer aus St. Georgen und Thomas Zehethofer aus Katsdorf wollten Menschen mit Beeinträchtigung unterstützen. Die beiden 15-jährigen Schulkollegen bastelten daher einige Monate lang Produkte, um sie beim Adventmarkt in Mitterkirchen zu verkaufen. Mit Geschenksanhängern, Badezusätzen, Marmeladen, Lebkuchenhäusern und mehr konnten sie dadurch eine Summe von 600 Euro erwirtschaften. Die viele Arbeit machte den beiden Jugendlichen sehr viel Spaß. Sie sammelten neue Erfahrungen und versuchten, dabei die Schule nicht zu vernachlässigen. Annabell Wimmer hatte zuvor bereits zwei Mal mit Freunden für den Adventmarkt gebastelt und den Erlös an die Werkstätte St. Georgen gespendet. Auch heuer war sie mit ihrem Schulkollegen Thomas Zehetner sehr aktiv und freute sich sehr darüber, für die Lebenshilfe spenden zu können.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen