Corona-Fälle im Bezirk Perg
978 Corona-Infizierte, 202 Neuinfektionen im Bezirk Perg

4Bilder

Mit Stand Freitag, 21. Jänner 2022, 8.30 Uhr, gibt es im Bezirk Perg 978 „aktive“ Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus.

BEZIRK PERG. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden sind 202 neue Infektionen gemeldet worden. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk Perg beträgt 13.999.

Die Sieben-Tage-Inzidenz – das ist der Wochendurchschnitt an neu gemeldeten Corona-Fällen bezogen auf 100.000 Einwohner – liegt für den Bezirk Perg derzeit bei 1.223,3. Dieser Wert hat sich zur überblicksmäßigen Risikoeinschätzung durchgesetzt, weil er einerseits eine bessere Vergleichbarkeit schafft und andererseits Ausreißer an einzelnen Tagen ausgleicht.

Im Bezirk Perg waren mit Stand 16. Jänner 68,0 Prozent der Bevölkerung durch Impfung und/oder Genesung vollimmunisiert. Das sind 71,9 Prozent der momentan impfbaren Bevölkerung im Bezirk Perg.

Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen Daten zu Lage in OÖ werden täglich von Montag bis Freitag aktualisiert. Quelle sind unter anderem das neue Covid-19-Dashboard des Landes OÖ sowie Presseaussendungen des Krisenstabs.

Wenn Symptome auftreten

Im Falle auftretender Symptome wie Kurzatmigkeit, Halsschmerzen, Entzündungen der oberen Atemwege, Fieber, trockener Husten oder plötzlicher Verlust des Geschmacks-/Geruchssinnes, sollte umgehend die telefonische Gesundheitsberatung 1450 oder der Hausarzt kontaktiert werden. Verdachtsfälle können auch online gemeldet werden


Impfen und Testen im Bezirk Perg

Im Überblick: Impf-Möglichkeiten im Bezirk Perg

Im Überblick: Teststraßen und Selbsttests unter Aufsicht im Bezirk Perg

Welche Maßnahmen jetzt gelten

Zum Bericht: Neue Corona-Regeln wegen Omikron-Variante

Zum Bericht: Impfpflicht in Österreich ab 18 – Start im Februar

Mehr Infos zu Fällen in ganz OÖ

738 Corona-Infizierte, 52 Neuinfektionen, 5.347 Genesene

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen