Mutter und Tochter verletzt
Alkoholisierter Pkw-Lenker missachtete Vorrang

35-jähriger Autofahrer war mit 2,46 Promille unterwegs.
  • 35-jähriger Autofahrer war mit 2,46 Promille unterwegs.
  • Foto: flucas/Fotolia
  • hochgeladen von Martina Weymayer

Eine 49-Jährige aus dem Bezirk Perg fuhr am 5. Juli 2019, gegen 20 Uhr, mit ihrem Pkw auf der auf der Pleschinger Straße L569 in Luftenberg, vom Ortsgebiet St. Georgen an der Gusen kommend in Richtung Steyregg. Am Beifahrersitz saß ihre Tochter.

LUFTENBERG. Wie die Polizei meldet, lenkte zur gleichen Zeit ein 35-Jähriger aus dem Bezirk Perg seinen Wagen auf dem Sandweg in Richtung Pleschinger Straße und wollte bei der Kreuzung mit dieser nach links abbiegen. Dabei stieß er mit dem vorrangberechtigten, geradeaus fahrenden Auto der 49-Jährigen zusammen.

35-Jähriger fuhr mit 2,46 Promille

Bei dem Verkehrsunfall wurden die 49-Jährige und ihre Tochter unbestimmten Grades verletzt und in den MedCampus III nach Linz eingeliefert. Ein beim 35-Jährigen durchgeführter Alkotest ergab laut Polizeiangaben einen Wert von 2,46 Promille Alkoholgehalt.

Autor:

Martina Weymayer aus Kirchdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.