Altenbetreuungsschule bleibt in Baumgartenberg

BAUMGARTENBERG. Die Berufsbildende Schule im Kloster bietet seit diesem Schuljahr einen Aufbau-Lehrgang zur HLW-Matura an. Dafür werden neue Räume benötigt. So muss die Altenbetreuungsschule des Landes Oberösterreich bis Ende 2018 ausziehen. Eine neue Unterkunft wurde nun gefunden. Die Schule bleibt in Baumgartenberg. Albert Kern von der örtlichen Raiffeisenbank half mit und so bekommt die Altenbetreuungsschule im 1. Stock des Bankgebäudes eine Herberge. Die Gemeinde stellt Parkplätze für das Lehrpersonal zur Verfügung. Der Raum für die Logopädin übersiedelt von der Raiffeisenbank in den 1. Stock der Machland-Arkade. "Gemeinsam konnten wir erreichen, dass die Altenbetreuungsschule in Baumgartenberg bleibt", freut sich Bürgermeister Erwin Kastner.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen