Arbinger Weinfest im Moserhof

2Bilder

ARBING (ulo). Am Samstag, 31. August, findet am Moserhof in Arbing das Weinfest des Musikvereines statt. Man muss kein Weinliebhaber sein, um sich in der gemütlichen Atmosphäre des wunderschönen Hofes in Frühstorf wohl zu fühlen. Wenn man aber gerne vom edlen Rebensaft kostet, wähnt man sich wahrscheinlich im Genießerhimmel. Dafür sorgen Weine und Frizzante von zehn verschiedenen Winzern aus den traditionellen österreichischen Weingebieten.

Für die musikalische Begleitung sorgen das Jugendorchester des MV Arbing, der MV Natternbach aus dem Hausruckviertel und die Kultband A5+, die schon am Arbinger Waldfest begeisterte.

Die Mitglieder des Musikvereins Arbing, allen voran Obmann Franz Ernecker, hoffen, dass auch heuer viele Gäste ab 17 Uhr zum Moserhof pilgern, damit miteinander einige launige Stunden verbracht werden können.

Wann: 31.08.2013 ganztags Wo: Moserhof, Arbing auf Karte anzeigen
Autor:

Ulrike Plank aus Perg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.