Verkehrsunfall
B3: Autofahrer übersah junge Motorradlenkerin

Die verletzte junge Frau wurde ins UKH Linz gebracht.
  • Die verletzte junge Frau wurde ins UKH Linz gebracht.
  • Foto: Plank
  • hochgeladen von Ulrike Plank

Eine junge Motorradlenkerin wurde gestern Nachmittag bei einem Unfall in Baumgartenberg verletzt. Das berichtet die Polizei.

BAUMGARTENBERG. Ein 49-jähriger Mann aus dem Bezirk Freistadt war am Dienstag, 16. April, gegen 16.12 Uhr mit seinem Pkw im Ortsgebiet von Baumgartenberg Richtung Kreuzung mit der B3 unterwegs. Er hielt bei der dortigen Stopptafel sein Auto  an. Nachdem der Querverkehr passiert hatte, fuhr der Mann nach links in die B3 ein. Dabei dürfte er, so die Polizei, eine 17-jährige Motorradlenkerin, die von Perg kommend in Richtung Grein unterwegs war, übersehen haben. Der Pkw des 49-Jährigen prallte in das Motorrad des Mädchens. Die 17-Jährige kam zu Sturz und wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das UKH Linz eingeliefert. Der Pkw-Lenker blieb unverletzt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen