"10 Jahre BezirksRundschau"
BezirksRundschau Perg ist bei vielen Events mittendrin

Das Dirndlspringen steigt am 7. Juli in Bad Kreuzen.
6Bilder
  • Das Dirndlspringen steigt am 7. Juli in Bad Kreuzen.
  • Foto: David Kastner
  • hochgeladen von Michael Köck

"10 Jahre BezirksRundschau": Die BezirksRundschau unterstützt eine ganze Reihe an Veranstaltungen als Medienpartner.

BEZIRK PERG. Am 27. und 28. April steigt im Aktivpark St. Georgen/Gusen eine Gewerbeschau mit rund 60 Unternehmern. Weil das Thema Lehrlingsmangel akut ist, will man viele Schüler ansprechen. Die BezirksRundschau ist mit Stand und Fotobox vertreten.

Die Strudengauer Messe, heuer von 23. bis 25. August, ist ein Klassiker im Veranstaltungskalender des Unteren Mühlviertels. Rund 10.000 Besucher pilgern Jahr für Jahr zu Volksfest, Gewerbeschau und Vergnügungspark.
Die Wirtschafts-Interessens-Gemeinschaft Schwertberg lädt zu zwei Veranstaltungen, die von der BezirksRundschau medial begleitet werden: Am Faschingsdienstag, 5. März, bevölkern die Narren bei der Funparade den Marktplatz. Am 27. Juni präsentieren sich beim Night-Shopping die Nahversorger.

Außerdem gibt die BezirksRundschau Gründern jedes Jahr eine Bühne: Beim Gründerpreis, der mit der Jungen Wirtschaft heuer zum zehnten Mal verliehen wird. "Nach dem Gewinn gab es durch die Berichterstattung der BezirksRundschau einen wahren Run auf unsere Produkte", sagt Nicole Hainbuchner aus Perg, die 2016 mit ihrem Kürbiskernlikör siegte.

Der Spaß darf nicht zu kurz kommen! Das Perger Bier- und Kulinarikfest findet heuer am 6. Juli statt. Der veranstaltende Verein X-Event lädt übrigens am 24. Mai um 20 Uhr zur Beatles-Show in die Perger Turnhalle.
Wer lieber Wein mag, kommt beim Weinfest am Frellerhof voll auf seine Kosten, zu dem der Wirtschaftsbund Mauthausen am 18. Mai bittet.
Spaß, Party und Fußball am Badesee verspricht das Menschenwuzzler-Turnier der Jungen Generation am 10. und 11. August in Mitterkirchen.
Mittendrin ist die BezirksRundschau auch beim Dirndlspringen der Gemeinde Bad Kreuzen. In feschen Gewändern werden sich die Teilnehmer vom Turm ins Wasser wagen.

Bahn frei für die Läufer: Am 22. September wird Perg wieder zur Laufstadt. Bei der 17. Auflage des Perger Sparkasse Halbmarathons, der von Union Perg veranstaltet wird. Insgesamt 230 Läufer standen im Vorjahr in den verschiedenen Bewerben am Start. Die BezirksRundschau wird als Medienpartner im Vorfeld und nach der Veranstaltung berichten. Mehr auf perger-halbmarathon.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen