Brandstifter zündet Schutzfolie an

SONY DSC

ST. GEORGEN. Da kam die Feuerwehr wieder einmal gerade noch rechtzeitig: Ein bislang unbekannter Täter setzte am 11. August vermutlich in der Nacht eine Schutzfolie in Brand, die zur Gerüstabdeckung einer Hausfront eines Wohnobjektes in St. Georgen/Gusen verwendet worden war. Die FF St. Georgen/Gusen war mit 20 Mann im Einsatz und konnte den Brand rasch eindämmen. Augenscheinlich kam es dabei weder durch den Brand noch durch die Löscharbeiten zu einer Beschädigung des Hauses.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen