Brotbackfest und Brotweg

: Evelyne Gaßner, Stefan Rummel (Manz Backofen), Erika Gaßner, Michael Huber, Tanja Gaßner, Lena Gaßner und Manfred Gaßner
  • : Evelyne Gaßner, Stefan Rummel (Manz Backofen), Erika Gaßner, Michael Huber, Tanja Gaßner, Lena Gaßner und Manfred Gaßner
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Robert Zinterhof

BAD KREUZEN. Auf der Speck-Alm gehörte ein ganzes Wochenende der regionalen Brotbacktradition. Die zwei Bio- Bäuerinnen Barbara Strasser und Hermine Lehner sowie Bäckermeister Stefan Rummel informierten die Besucher beim Schaubrotbacken, worauf es ankommt, um gutes Brot zu backen. Brot-Duft lag in der Luft. Außerdem konnte man genau mit verfolgen wie auf der Speck-Alm das Brot noch im alten "Bohäusl" vorm Haus, wie zu Großmutters Zeiten, gebacken wird. Der Bad Kreuzner Dinkelbauer Josef Heimel zeigte, wie eine Dinkelspelzmaschine funktioniert. Wer schon immer einmal ein Brotkörberl flechten wollte, war bei Karin Theresa Öhlinger gut aufgehoben. Buchautroin Helene Brandstätter "Kochen mit Brotresten" hatte viele Fachbücher über Brotbacken mit. Auf die richtige Lagerung des Brotes kommt es an, dies weiß auch Gabi Kummer, die "Die Brotdose" entworfen hat. Die kleinen Gäste durften ihre eigenen Kräuterbrot-Muffins formen. Ein weiteres Highlight war die Eröffnung des Brotweges, der in Kooperation mit der HTL für Lebensmitteltechnologie in Wels entstanden ist.

Autor:

Robert Zinterhof aus Perg

Webseite von Robert Zinterhof
Robert Zinterhof auf Facebook
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.