Charity-Golfturnier in Luftenberg

Bezirksgeschäftsleiter Christian Geirhofer (links) und Walter Preisinger, Geschäftsbereichsleiter bei Hauptsponsor Habau.
  • Bezirksgeschäftsleiter Christian Geirhofer (links) und Walter Preisinger, Geschäftsbereichsleiter bei Hauptsponsor Habau.
  • hochgeladen von Helene Leonhardsberger

LUFTENBERG, PERG, ST. GEORGEN/GUSEN. Bereits zum achten Mal laden das Rote Kreuz Perg und St. Georgen zum Charity-Golfturnier. Am 14. September wird im Linzer Golfclub Luftenberg für den guten Zweck abgeschlagen. "Der Reinerlös fließt in die Kinder- und Jugendarbeit des Roten Kreuzes", so Bezirksgeschäftsleiter Christian Geirhofer. Mit dem Gewinn wird das "Projekt Alpha" gefördert, das dem Roten Kreuz besonders am Herzen liegt: Ausgebildete Coaches unterstützen leseschwache Erstklässler aus sozial schwachen Familien. "Wer nicht sinnerfassend lesen kann, dem sind viele Wege versperrt", erklärt Geirhofer das Engagement des Roten Kreuzes. "Wir wollen an der Basis ansetzen und die Begeisterung fürs Lesen wecken."

Ein rundum gut organisiertes Turnier

Geirhofer freut sich auf das Event: "Wir haben viele Stammgäste, die wissen, dass unser Turnier rundum gut organisiert ist." Viele Teilnehmer werden von Sponsoren gestellt, es gibt aber auch Startplätze für Privatpersonen. Anmeldungen sind herzlich willkommen.
Die Firma Habau ist Hauptsponsor der Veranstaltung. "Mit dem Roten Kreuz verbindet uns eine jahrzehntelange Kooperation. Wir wollen uns für die Menschen in der näheren Umgebung engagieren", sagt Walter Preisinger, Geschäftsbereichsleiter Fertigteilbau.

Zur Sache

Gespielt wird ein 18-Loch-Stableford. Teilnahmeberechtigt sind alle Mitglieder eines anerkannten Golfclubs, die eine Mindestvorgabe von -45 vorweisen können. Anmeldung bis 13. September unter pe-office@o.roteskreuz.at oder 07262/544 4410. Die Teilnahme am Turnier samt Speis und Trank kostet 85 Euro, Abendgäste bezahlen 60 Euro.
Um 11 Uhr werden die Gäste offiziell begrüßt, um 12 Uhr ist Kanonenstart. Ab 18 Uhr findet die Siegerehrung statt und das 3-gängige Galadinner wird eröffnet.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen